20140426 Backen im Backhaus

Brot selbst backen im Holzofen

con_ka_b288-baumbachhof-p1010087.jpg

Das regelmässige Backen im Holzbackofen war in den Dörfern noch bis vor wenigen Jahrzehnten ganz normal. Inzwischen sind die meisten Holzbacköfen stillgelegt. Wer in einer Stadt aufgewachsen ist, kennt den Geruch und den Geschmack eines frischen Holzofenbrotes womöglich nur vom "Hören-sagen". Wir wollen diese alte Tradition an diesem Samstag noch einmal aufleben lassen und dazu den Holzofen auf dem Hofgut Maxau anfeuern, der heute nur noch gelegentlich vom Museumsverein Knielingen betrieben wird.

Wer frisches Brot backen möchte, der braucht natürlich auch den entsprechenden Teig dazu. Daher ist folgender Ablauf geplant:

Um 10:00 h werden wir uns im Küchenstudio PRINZIP (Kriegsstr. 100, 76137 Karlsruhe) treffen, um mehrere unterschiedliche Teige vorzubereiten.

Ein Holzofen kann (wie der Name schon sagt) nicht einfach "eingeschaltet" werden. Daher müssen nach einer kurzen Einführung zwei Freiwillige aus unserer Runde bereits aufbrechen nach Knielingen, um unter fachkundiger Anleitung eines Mitglieds des Museumsvereins Knielingen damit zu beginnen, den Ofen einzuheizen.

Das Backen selbst soll ab ca. 14:00 h beginnen. Wir haben geplant, in klassischer Nutzungs-Reihenfolge unterschiedliche Backwaren in den Ofen einschiessen:

  1. Flammkuchen
  2. Brot (Weizen, Roggen, Mischbrot...)
  3. Süsses Hefegebäck

Jede(r) Teilnehmer(in) sollte unbedingt folgende Utensilien selbst mitbringen:

  1. 2 Teigschüsseln (für 2 unterschiedliche Brotteige), die jeweils gross genug sein müssen, um mindestens 500 g Brotteig (in der Vorbereitung) aufnehmen zu können
  2. 2 Transportbehältnisse für den Transport des fertigen Teiges vom PRINZIP zum Hofgut Maxau (z.B. Kastenformen, Brotkörbe, runde Backformen...)
  3. Schürze
  4. 1 Wein- und 1 Wasserglas

Anmeldung

Info

Datum:
2014-04-26T14:00:00+02:00
Uhrzeit:
14:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Backhaus Hofgut Maxau,
Maxau, 76187 Karlsruhe
Maximale Teilnehmerzahl:
15
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
25 € (Mgl.), 30 € (Gäste)
Öffentliche Verkehrsmittel:
S5
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen