20150124_Solidarische Landwirtschaft

Solidarische Landwirtschaft in der Region Karlsruhe

Unterschiedlichen Modellen "Solidarischer Landwirtschaft" steht Slow Food international schon lange sehr nahe bzw. teilweise werden sie auch direkt von Slow Food initiiert bzw. unter den Aktiven sind Slow Food Mitglieder (z.B. in München). Jetzt gibt es erfreulicherweise auch in Karlsruhe verschiedene konkrete Ansätze, eine Form der solidarischen Landwirtschaft ins Leben zu rufen.

Wir wissen derzeit von konkreten Projekten in KA-Grünwettersbach und in Weingarten. Das Projekt in Weingarten ("Gutes Gemüse") sucht derzeit noch weitere Menschen, die mitmachen möchten. Mit Vertreterinnen/Vertretern aus beiden Projekten möchten wir uns treffen, nähere Informationen über diese Projekte erfahren und über Vor- und Nachteile von unterschiedlichen Möglichkeiten sprechen, eine solidarische Landwirtschaft zu realisieren.

Vielleicht finden sich ja im Laufe der Veranstaltung weitere Interessierte, die selbst mitmachen möchten oder auch andere Menschen kennen, die das interessieren könnte?

Die Vorstellung der Projekte und das anschliessende Gespräch werden stattfinden in einem Besprechungsraum von Initial e.V., der sich oberhalb des Cafés Initial befindet. Ab 18:00 haben wir die Möglichkeit, gemeinsam (und auf eigene Rechnung) im nur freitags und samstags Abend dort stattfindenden indischen Restaurant Thali zu Abend zu essen.

-> dieser Termin ist inzwischen ausgebucht.

Anmeldung

Info

Datum:
2015-01-24T15:00:00+01:00
Uhrzeit:
15:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Café Initial / Restaurant Thali,
Ettlinger Str. 29, 76137 Karlsruhe
Maximale Teilnehmerzahl:
20
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen