20220122_Produzentenbesuch Milch + Käse

Ein Produzentenbesuch auf dem Bioland-Hofgut Schleinkofer in Rüppurr

Den Bioland-Betrieb Hofgut Schleinkofer kennt Slow Food Karlsruhe bereits seit einigen Jahren. Wir waren dort schon auf einer Hofladentour in 2014 zu Besuch, dann noch einmal in 2018 und haben 2018 zusammen mit dem Hofgut Schleinkofer und der Kinemathek Karlsruhe eine interessante Veranstaltung mit dem Dokumentarfilm "Das System Milch" und anschliessender Verkostung von verschiedenen Handelsformen von Milch durchgeführt.

Inzwischen ist offenbar die hofeigene Käserei weiter ausgebaut worden und jetzt ganzjährig in Betrieb - das macht uns neugierig darauf, was dort wie produziert wird. Daher möchten wir dem Hofgut Schleinkofer jetzt erneut einen Produzentenbesuch abstatten und erfahren, welche Produkte inzwischen in welchen Varianten selbst produziert und im eigenen Hofladen verkauft werden.

Nebenbei werden wir mit Sicherheit noch die Gelegenheit haben, die neuesten Entwicklungen zu besprechen zu den fragwürdigen Plänen der Stadt Karlsruhe, ausgerechnet einem der wenigen Bio-Landwirtschaftsbetriebe in gewissem Umfang durch Kündigung des Pachtvertrags von städtischem Grund ernsthafte Probleme zu bereiten! Wir wollen das nicht unwidersprochen so laufen lassen und werden daher bei diesem Besuch auch die Gelegenheit nutzen, darüber zu sprechen, was sich gegen diese Pläne aktuell tun lässt - und somit zum Erhalt der nachhaltigen regionalen Landwirtschaft beitragen!

Zu diesem Termin bitten wir um Anmeldung bis spätestens zum 15.01.2022 online über unsere Terminseite. Wir bestätigen ausschliesslich namentliche Anmeldungen; daher bei Anmeldung von mehreren Personen bitte aus bekannten Gründen deren vollständige Namen (unter "Bemerkungen") mitteilen, da wir ansonsten nur die Anmeldung für die anmeldende Person registrieren können.

Info

Datum:
2022-01-22T14:00:00+01:00
Uhrzeit:
14:00 Uhr
Ort:
Hofgut Schleinkofer
Amtmännenwiesen 3, 76199 Karlsruhe
Anmeldung bis einschließlich:
2022-01-15 00:00:00+00:00
Maximale Teilnehmerzahl:
15
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Ansprechpartner/in:
Sandra Schmidt

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Zur Anmeldung

Inhaltspezifische Aktionen