Bäckerei Evertzberg in Remscheid

Besuch bei einem Großbäcker

 Wir besuchen die Bäckerei Evertzberg in Remscheid

Achtung - keine Anmeldung mehr möglich!

Warum fahren wir für den Besuch einer Bäckerei nach Remscheid, wenn wir in Köln solche Betriebe vor Ort haben?

Dafür gibt es mehrere Gründe. 

Der wichtigste: Evertzberg backt wie vor 100 Jahren - ohne Hilfs- und Zusatzstoffe und sucht sogar das Salz so aus, dass keine Rieselmittel darin vorhanden sind. Man muss es schließlich bei den verwendeten Mengen auch nicht im Salzstreuer vorrätig halten ...

Ein anderes Thema sind Hilfsstoffe wie Ascorbinsäure, die inzwischen die meisten Bäcker in ihrem Mehl haben. Sogar das normale Haushaltsmehl ist inzwischen mit Ascorbinsäure versetzt. Es sind nicht nur die Fertig-Backmischungen, sondern auch im ganz normalen 550er-Mehl von Diamantmehl findet sie sich. Nach dem Backen ist sie nicht mehr vorhanden, aber es ist überhaupt nicht klar, was beim Backen daraus wird.

Der Betriebsleiter, Herr Platt, wird uns sicher mehr dazu sagen.

Wie vor 100 Jahren hat der Teig bei Evertzberg Zeit zur Reife. Wenn die bekannten Brotfabriken stolz auf 6 Stunden Reifezeit sind, geht der Teig bei Evertzberg oft 36 Stunden. Welchen Einfluss das unabhängig von der Getreidesorte auf die Verträglichkeit des Brote hat, werden wir auch erfahren.

Wir treffen uns um 19:00 am Haupteingang, Karl-Kahlhöfer-Str. 25 in Remscheid Lennep, bekommen eine umfangreiche Information über die Brotfabrik, ihr Brot und die Arbeitsweise und sehen uns dann an, wie in der Fabrik die ersten Brote für den Samstagmorgen gebacken werden.

Zum Abschied bekommt jeder Teilnehmer ein Brot, extra für uns gebacken.

Hinweis: 

Wir helfen gerne bei der Organisation von Fahrgemeinschaften!

(Anfrage dazu: sf-weber@koeln.de)

Anmeldung

Info

Datum:
2018-01-19T19:00:00+01:00
Uhrzeit:
19:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Bäckerei Evertzberg,
Karl-Kahlhöfer-Str. 25, 42855 Remscheid
Maximale Teilnehmerzahl:
30
Anzahl freier Plätze*:
Nur noch wenige freie Plätze
Preis (EUR):
5€ Mitglieder, 7€ Nichtmitglieder
Öffentliche Verkehrsmittel:
Schwierig aber möglich: Köln Hbf --> Solingen Hbf (RB48) Solingen-Hbf --> Remscheid HBf (S7) Remscheid Hbf --> Remscheid Neuenhaus (Bus 654) 10 Min Fußweg zur Karl-Kahlhöfer-Str. 25
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen