Von der Streuobst-Wiese zum Edelbrand

Anfang 2019 taten sich die beiden Mosterei-Inhaber Jochen Schwarz von der Mosterei Kneese und Thomas Wendik von der Mosterei Möckel zusammen und entwickelten die Idee aus den guten Rohstoffen der Streuobst-Wiesen eine Abfindungsbrennerei zu errichten. Bisher war das in Norddeutschland aus rechtlichen Gründen nicht möglich. Aber 2018 wurde die Abfindungsbrennerei nach süddeutschem Vorbild durch den Wegfall des Branntwein-Monopols möglich. Das die Brennerei den schönen Namen "Schwarz Brennerei" bekam, war naheliegend. Und so kommen wir in den Genuss, besondere Edelbrände aus der Nähe kennen zu lernen.

Zunächst treffen wir uns vor der Mosterei Kneese und sehen uns die Streuobst-Wiesen mit den alten Obstsorten an. Denn ohne diese Wiesen gibt es keine sortenreinen Brände mit besonderen Aromen. Danach werden wir uns zum Aufwärmen nach drinnen begeben und etwas mehr über die Brennerei erfahren. Hierzu wird auch ein kleiner Imbiss gereicht, denn der Arche-Hof Domäne Kneese ist nicht weit entfernt. Für die Führung wird es einen Spendentopf geben, der gut gefüllt sein möchte.

Ab Lübeck kann eine Mitfahrgelegenheit in einem 9-Sitzer gegen Kostenbeteiligung genutzt werden. Sabrina Buchholz wird den Wagen fahren. Kosten bei 9 Personen: 10 € pro Person. Bitte verbindlich anmelden, dann wird Euch auch der Startpunkt um 10.00 Uhr genannt.

Die Schwarz Brennerei Philosophie:

Für uns sind Edelbrände aus Obst nicht nur ganz besondere Genußmittel. Sie sind gleichzeitig ein Extrakt aus den besonderen Aromen unserer alten Obstsorten. Diese charaktervollen Destillate holen somit ein wunderschönes Stück Kulturlandschaft in das Glas. Wenn Sie unsere köstlichen Brände genießen leisten Sie gleichzeitig einen Beitrag zum Erhalt von alten Obstsorten auf Streuobstwiesen.

Da helfen wir doch gerne mit!

Vielleicht finden wir auf dem Rückweg nach Lübeck noch das eine oder andere kulinarische Highlight in der Gegend - sie hat einiges an Genuss zu bieten. Also besser den Tag frei halten!

Das Treffen findet unter den aktuellen Corona-Regeln statt, derzeit nach der 3-G Regel. Die Anmeldung ist unbedingt erforderlich.

Info

Datum:
2021-12-04T11:00:00+01:00
Uhrzeit:
11:00 - 13:30 Uhr
Ort:
Mosterei Kneese
Hauptstraße 22, 19205 Kneese Dorf
Anmeldung bis einschließlich:
2021-11-30 00:00:00+00:00
Maximale Teilnehmerzahl:
20
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Ansprechpartner/in:
Sabrina Buchholz

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Zur Anmeldung

Inhaltspezifische Aktionen