Wie geht „guter Boden“?

Fast alles was uns nährt, schlägt seine Wurzeln im Boden. Doch durch naturferne industrielle Landwirtschaft steht die Gesundheit unserer Böden weltweit unter Druck. Welche Möglichkeiten der nachhaltigen – gar regenerativen Landwirtschaft gibt es? Wie hängen Bodengesundheit, Klimaschutz, Biodiversität, Lebensmittelqualität und Geschmacksvielfalt zusammen?

Bei unserem Besuch im Thünen-Institut für Ökologischen Landbau wird uns Dr. Herwart Böhm nach einer thematischen Einführung Praxisbeispiele auf dem Feld zeigen.

Diskussion und Picknick schaffen Raum für das Erkennen von Möglichkeiten: in der Landwirtschaft, beim individuellen Konsum.

Anmeldung ist erforderlich.

Kosten für Acker-Picknick und Spende an den Förderverein des Instituts für Ökologischen Landbau Trenthorst e.V.: 12,- €

Jahresthema 2022: Boden

Logo_30 Jahre SFD.png

Info

Datum:
2022-08-12T15:00:00+02:00
Uhrzeit:
15:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Thünen-Institut für Ökologischen Landbau
Trenthorst 32, 23847 Westerau
Preis (EUR):
12 € für Acker-Picknick und Spende an den Förderverein des Instituts für Ökologischen Landbau Trenthorst e.V
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Zur Anmeldung

Inhaltspezifische Aktionen