Genussführer

Genussführer – Newsletter Nürnberg

_____Der nachfolgende Text ist nur ein Auszug aus dem Newsletter, möchten Sie alles wissen und lesen und die Bilder dazu, bitte ich um eine kurze Nachricht an gerhardtremel@aol.com___

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Conviviums Nürnberg, liebe Slow Food Genussführertester,

die Entwicklungen der Corona-Pandemie in Deutschland und in vielen Teilen der Welt lassen uns zurzeit noch nicht wieder physisch zusammenkommen. Wir wollen trotzdem von den Aktivitäten der Nürnberger Genussführer-Testgruppe aus der Vergangenheit und von den Aktivitäten für die Zukunft berichten.Wir informieren auch über unsere getesteten und aufgenommenen Genussführer - Gasthäusern und Restaurants.   In den Zeiten der Corona-Pandemie und dem Lockdown, mal auf, mal zu, ist es für unsere Köche und Wirte eine Katastrophe mit ungewissem Ausgang. Wir unterstützen natürlich mit unseren Mitgliedern deutschlandweit unsere Gastronomie, die mit kreativen Angeboten zum Abholen („to Go“) von Gerichten punkten. Nach zögerlichem Start ist die Nachfrage je nach Standort mal mehr, mal weniger groß. Unsere Testtermine mussten wir vielfach ausfallen lassen oder aber nur in kleinster Gruppe agieren. Es war schön, wenigstens beim Essen ohne Maske zu sein. Nach unserer Recherche und Gesprächen mit den Wirten können wir für das Convivium Nürnberg mit Freude feststellen: 32 Gasthäusern übermittelten oder übersandten wir die neuen Genussführer-Urkunden und die Slow Food Aufkleber 2021.  2 Kandidaten wurden neu aufgenommen und die Urkunden und Aufkleber 2021 wurden persönlich überreicht. Die Kommission bzw. das Herausgeberteam ist seit Monaten und weiterhin mit monatlichen Videokonferenzen und vielen neuen Themen aktiv. Dazu demnächst der offizielle Newsletter der Kommission. Wir, die Nürnberger Testgruppe (Junior- uns Seniortester) sind nach dem Lockdown in den Startblöcken bereit zum Nachtesten unserer Gasthäuser. Nach unserer Suche nach Testkandidaten haben wir 2-4 neue Kandidaten gefunden, die das Potential für eine zukünftige Neuaufnahme haben. Die neuen Gasthäuser, abgesegnet von der Kommission, werden wir mit dem Buchtext für die Ausgabe 2021 in der Anlage vorstellen.                                                1.   Landgasthof Sörgel in Alfeld                                                                                                                                   2.  Gasthaus zur Traube in Markt Bibart                                                                                                                    Für Euch Tester schon mal vorab der vorgesehene Text für die neue Buchausgabe. Bein lesen soll schon mal das „Wasser im Mund“ …………… bei den Favoriten: „Zwiebelrostbraten vom Rumpsteak mit Röstzwiebeln, Speckbohnen und Kartoffel-Trüffelkrapfen oder bei den „Gefüllten Täubchen“:                                                                                                                                                                       Mit genussvollen Grüßen, ein schönes Osterfest und bleibt gesund.                                                        Gerhard Tremel Leiter der Nürnberger Testgruppe.                                                                                                                                                                                                                                                                                             Man sollte jeden Tag wenigstens ein kleines Lied hören, ein gutes Gedicht lesen, ein treffliches Gemälde ansehen, und wenn es möglich zu machen wäre einige vernünftige Worte sprechen,                       empfiehlt Geheimrat Goethe


Liebe Nürnberger Schnecken,                                                                               

wie zu vermuten, haben wir bis auf weiteres alle vorgesehenen Testtermine storniert. Der Aufruf und die Initiative des Vorstands von Slow Food Deutschland dürften den meisten Mitgliedern bekannt sein. Auf der Homepage von SFD findet man unter:                                             

https://www.slowfood.de/einkaufen die Einkaufsmöglichkeiten unter dem Motto:Solidarität leben - Einkaufsmöglichkeiten in Zeiten der Corona-Pandemie.     

Für das Convivium Nürnberg habe ich im Rahmen meiner Möglichkeiten eine Reihe von Genussführer-Gasthäusern und andere Einkaufsmöglichkeiten aufgelistet. Es gibt für die Betriebe auch die Möglichkeit sich selbst einzutragen. Es ist in der gegenwärtigen Situation extrem wichtig, nun schnell zu handeln und all diejenigen Genussführer-Lokale in unserem Gebiet zu ermitteln, die einen Außer-Haus-Verkauf oder Lieferservice von Speisen anbieten oder mit anderen Ideen ihren Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten versuchen. Die Genussführer-Kommission erreichen täglich Hiobsbotschaften und SOS-Rufe von Gaststätten. Es muss sich nun erweisen, ob unser Netzwerk dieser Krise standhält. Bitte unterstützt alle Betriebe, auch unabhängig von einer Verbindung zu Slow Food. Wir wünschen Euch und Euren Familien ein schönes Osterfest und dass wir alle gesund bleiben mögen und wir diese schwierige Zeit gemeinsam und gut durchstehen.   

Mit genussvollen Grüßen ….zusätzlich den Köchen/innen viel Spaß und Erfolg am heimischen Herd.                                                                                                                              

Gerhard und Moni

Folgende Genussführer-Lokale finden Sie in unserer Region:

Die Fischerei

Tempel fränkischer Fischküche mit eigenen Teichen

Deutsches Haus

Fränkische Spitzenküche an der »Romantischen Straße«

Inhaltspezifische Aktionen