Vortrag über die Erfolgsgeschichte des Slow Food Genussführers von 2014-2019

Der Slow Food Deutschland Genussführer ist ein Restaurantführer mit einer außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte. Bei der Veranstaltung im Literatur-Café stellt Wieland Schnürch, Leiter der Genussführer-Kommission, das innovative Konzept vor und erläutert, wie auch Sie Slow-Food-Genussführer-Tester werden können. Denn: Die Nürnberger Testergruppe sucht weitere Mitstreiterinnen und Mitstreiter.

genussfuehrer-maly.jpg

Wir sind schon ein bisschen stolz! Unser Slow Food Deutschland Genussführer schaffte es vom Start weg als Shooting Star auf Platz zwei der meistverkauften Restaurantführer. Mittlerweile ist der innovative Guide in vierter Ausgabe 2019/2020 erschienen und hat einen festen Platz an der Spitze der deutschen Restaurantführer. Sogar Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly (im Foto links, Mitte) ist Fan des Genussführers.

Die Genussführer-Testergruppe des Slow Food Conviviums Nürnberg ist eine der erfolgreichsten  in Deutschland. Bereits 34 Restaurants und Gasthäusern in der Region wurden bislang in den Genussführer aufgenommen.

Wir suchen weiter tatkräftige Unterstützung! Viele Restaurants und regionale Köstlichkeiten warten noch darauf, von uns entdeckt zu werden. Am besten mit Ihnen!

Referent: Wieland Schnürch, Leiter der Slow Food Deutschland Genussführer-Kommission
Moderation: Gerhard Tremel, Mitglied der Genussführer-Kommission und Leiter der Nürnberger Genussführer-Testgruppe
Hinweis: Eingeladen und willkommen sind alle Interessierten, auch Nicht-Mitglieder!
Anmeldung: aus Platzgründen erforderlich. Das Anmeldeformular finden Sie weiter unten.

Foto: Fränkisches Schäufele. Aufgenommen von Michael Olma
__________________________________________

Titel_SFG_2019-20_cmyk_Presse.jpgSie kennen den Genussführer noch nicht? Hier eine kurze Beschreibung vom Leiter des Herausgeberteams, Wieland Schnürch:

"Von Aachen bis Zossen, von Amrum bis Oberstdorf finden Sie in dieser vierten Ausgabe des Genussführers genau 548 Lokalitäten versammelt, in denen Gewähr für einen genussvollen Besuch geboten wird. Und dass sich Genuss nicht allein im Gaumenkitzel niederschlägt, sondern viele Dimensionen hat, von denen Regionalität, Frische, Saisonalität, Authentizität, Transparenz bei den Grundstoffen, Nachhaltigkeit, Tierwohl und Gastfreundschaft nur die wichtigsten sind, ist schon seit langem unser Credo. Ich hoffe, dass unser Buch diese Grundgedanken Seite für Seite wiederspiegelt und wünsche Ihnen möglichst viele schöne Stationen auf Ihrer Genussreise quer durch die deutschen Regionen."

Slow Food Deutschland e.V. (Hrsg.)
Slow Food Genussführer 2019/20
Unsere besten Restaurants und Gasthäuser in Deutschland (vierte Ausgabe)
752 Seiten, 12 x 21,5 cm, 28,00 Euro
oekom verlag, München 2018
ISBN 978-3-96238-057-1

Weitere Informationen finden Sie beim Oekom-Verlag:
Slow Food Genussführer

__________________________________________ 

Info

Datum:
2019-11-15T19:00:00+01:00
Uhrzeit:
19:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Literatur Café,
Luitpoldtr. 6, 90402 Nürnberg
Maximale Teilnehmerzahl:
75
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
5,00 Euro
Öffentliche Verkehrsmittel:
Nürnberg Hauptbahnhof, U-Bahn, der Veranstaltungsort liegt fußläufig nur zwei Minuten vom Nürnberger Hauptbahnhof entfernt
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen