Traubensaftprobe mit dem Weingut Möckli

ZOOM Traubensaftprobe - mit dem Weingut und Traubensaftmanufaktur Möckli

Bei diesem virtuellen Event per Zoom gibt es mal keinen Alkohol.

Dieses Mal probieren wir Traubensäfte vom Weingut und Traubensaftmanufaktur Möckli in Landau-Nußdorf. Das besondere: Es gibt nicht einfach nur roten oder weißen Saft, sondern rebsortenreine Säfte - zum Teil sogar aus einzelner Lage. Dazu gibt es auch noch Traubensaft-Secco's im Angebot.

Die Saftprobe besteht aus:

  • 2018er Riesling Traubensaft
  • Kerner Traubensaft
  • 2019er Gelber Muskateller Traubensaft
  • 2018er Spätburgunder Traubensaft
  • Dunkelfelder Traubensaft
  • 2018er Gelber Muskateller Traubensecco

Das Paket mit 6 Flaschen enthält dann noch ein Beiblatt mit der Probenreihenfolge. Tipps für Snacks während der Probe sowie ein paar kleinen Randinformationen.

Bitte bei Anzahl Personen im Anmeldeformular IMMER nur "1" eintragen. Für den Versand benötigen wir die vollständige Adresse!

Hier noch ein paar Informationen zum Weingut Möckli:

"Wir, das Weingut Möckli, sind ein reiner Familienbetrieb und in Nußdorf bei Landau zu
Hause. Schon früh haben wir uns auf hochwertigen Traubensaft spezialisiert. Denn die
fruchtbaren Böden und das sonnige Klima an der südlichen Weinstraße erweisen sich seit
vielen Jahren als Garanten für außerordentliche Weine und Traubensäfte.
Unser Konzept ist klar und einfach: soviel Natur und Handarbeit wie möglich und so wenig
unterstützende Hilfsmittel wie nötig. So verwenden wir keine Zusatz- oder
Konservierungsstoffe und leisten den gesamten Gewinnungsprozess vom Rebschnitt bis in
die Flasche in Eigenarbeit.
Herzstück unseres Familienbetriebs sind unsere Traubensäfte, deren Reben im Weinberg frei
und gesund wachsen können und von uns so schonend wie möglich gelesen und verarbeitet
werden. Wir wählen alle Trauben per Augenschein aus, so dass sich die getroffene Auswahl
einer überlegenen Qualität erfreut.
Eine lange Maischestandzeit der geernteten Trauben sorgt dafür, dass der Most das volle
Aroma der Trauben aufnimmt. Außer einer schonend durchgeführten Bindung und Filtration
von Trübstoffen behandeln wir unseren kostbaren Saft nicht. Da wir sehr viel Wert auf
Naturnähe legen produzieren wir unsere Säfte ausschließlich vegan.
Zügiges Pasteurisieren und Abfüllen erlaubt uns die Herstellung des Saftes von der Ernte bis
in die Flasche innerhalb von 24 Stunden. Damit am Ende des Tages der Kunde einen frisch
gepressten Most sozusagen direkt von der Kelter genießen kann und der unverfälschte
Geschmack der jeweiligen Rebsorte erhalten bleibt."

Info

Datum:
2021-03-13T19:30:00+01:00
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
ZOOM Meeting / virtuell
Anmeldung bis einschließlich:
2021-03-05 00:00:00+00:00
Maximale Teilnehmerzahl:
50
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
39€ inkl. Versand und Zoom Meeting
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Zur Anmeldung

Inhaltspezifische Aktionen