Portugiesisches Weinseminar am Samstag, den 9. November, 19.30 Uhr

Unter den 12 Dingen, die das Herz erwärmen und die Seele in einem trüben Monat wie dem November streicheln sollen, wird an vorderer Stelle die Empfehlung gegeben, in gemütlicher Runde mit Freunden ein gutes Essen zu genießen und einen wunderbaren Wein zu trinken. Ganz in diesem Sinne haben wir für November diese Veranstaltung für Euch kreiert:

Saúde! Der Gesundheit zum Wohle – mit diesem Trinkspruch prosten sich die Portugiesen zu, wenn sie zusammen einen guten Wein genießen. 

Das Genuss- und Gesundheitspotential der portugiesischen Weine wollen Jürgen und Ana Traub aus unserem Convivium Rhein-Neckar bei der Slow Food-Weinprobe am Samstag, den 9. November gemeinsam mit uns ausloten. 

Dieser Ausflug in die portugiesische Weinwelt wird uns mit 10 Proben einen umfangreichen Einblick geben – das Spektrum beinhaltet weiße, grüne, rote sowie Süßweine (inkl. Portwein). 

Dazu gibt es landestypische, handgefertigte „Petiscos“, das sind portugiesische Tapas und jede Menge Wasser und Brot zum Neutralisieren zwischen den Weinproben. 

Es erwartet uns ein informationsreicher und deliziöser Abend – die Probe ist sowohl für „Anfänger“ als auch Kenner portugiesischer Weine geeignet. Und wer bisher noch kein „Admirador do vinho portuguès“ war, wird es gewiss spätestens danach sein! 

Wir sind für diesen Weinevent auf Vermittlung unseres Mitglieds Jochen Bohlig hin einmalig zu Gast im Jack-Wolfskin-Store in Heidelbergs zentraler Lage, wofür wir uns herzlich bedanken. 

Gleichzeitig bitten wir um Überweisung des Kostenbeitrags von 25 EUR pro Person auf folgendes Konto:  IBAN: DE48 6115 0020 0008 3490 31      BIC: ESSLDE66XXX

Bitte auf/bei der Überweisung „Anmeldung x Personen für 9.11.19 und Teilnehmername/n“ angeben.

Info

Datum:
2019-11-09T19:30:00+01:00
Uhrzeit:
19:30 Uhr
Ort:
Jack-Wolfskin-Store,
Kurfürstenanlage 62 (Nähe Hbf), Heidelberg
Maximale Teilnehmerzahl:
max. 15 Personen
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
25 € pro Person
Öffentliche Verkehrsmittel:
am besten mit dem ÖNPV Parken: Parkplätze am Hbf (Das Parkhaus P18 in der Kurfürstenpassage direkt unter dem Store ist leider nur bis 21 h geöffnet!) P17 Stadtbücherei, Poststraße 15, 24h offen, (950m/12min.) P15 Klinikum Bergheim, Thibautstraße 1a, 24h offen, (1300m/16min.) P1 Poststraße, Poststraße, 24h offen, (1100m/15min) und auf gut Glück in den umliegenden Straßen von Bergheim (Bergheimer Straße, Vangerowstraße, Kurfürsten-Anlage etc.) oder über die Montpellierbrücke in den Straßen des Industriegebiets Weststadt

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen