Bratwurst zu St.Martin

"Des Schweines Ende ist der Wurst Anfang" - Wilhelm Busch

cv_suedltw-bratwurst20181111.jpg

Als Anregung unserer (nicht nur) italienischen SlowFood-Freunde möchten wir den schönen Brauch des Bratwurstessens zu St.Martin aufgreifen.
Wir treffen uns (wer mag und Zeit hat) zum ´Wursten´ um 16.00 und werden nach traditionellen Rezepten italienische Fenchelbratwurst und `westfälische grobe´ herstellen.
Ab 18.00 werden diese gegrillt/gebraten und mit einigen weiteren leckeren Kleinigkeiten verspeist. Das Ganze wird vorwiegend in der `großen Küche´ und bei gutem Wetter auch draussen stattfinden, also bitte auch an warme Kleidung denken.
Für `Nicht-Schwein-Esser´ haben wir unsere beliebte Schnuckenwurst und für die vegetarische Abteilung wird es LiPaPu geben.
Aus der Getränke-Ecke gibt´s u.a. Glühwein und Holunder-Punsch.


weitere Infos:
Gerhard Dirkwinkel
Tel.: 02944-598059
eMail: stw@slowfood.de

Anmeldung

Info

Datum:
2018-11-11T16:00:00+01:00
Uhrzeit:
16:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Vourges Hof,
Flurstraße 15, 33397 Rietberg-Mastholte
Maximale Teilnehmerzahl:
Offen, doch bitte unbedingt anmelden wg. der zu bestellenden Menge Hack!
Preis (EUR):
15 € ( incl. Glühwein und Punsch )
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen