We love food - Der Film

Medienbeitrag: We love food - Der Film

con_tue_b288-mv-2013-weloveffod.jpg

„We love food – Vom Feld in den Mund und was dabei auf der Strecke bleibt“ ist eine 30-minütige Reportage darüber, welchen Stellenwert Lebensmittel in unserer Gesellschaft haben. Die Kamera begleitet sechs ganz unterschiedliche Menschen in ihrem Alltag und schaut ihnen zu: beim Einkauf, der Auswahl, dem Abwägen und schließlich beim Essen. Da sind zum Beispiel der Student aus Tübingen, der nicht gern selber kocht, eine junge Frau, die nachts Lebensmittel aus Supermarkt-Mülltonnen fischt und ein erfolgreicher Supermarktbesitzer. Begriffe wie Wertschätzung, Nachhaltigkeit und Bewusstsein stehen im Vordergrund der Konsum- und Ernährungsdiskussion, frei nach dem Motto „Schätze dein Essen und mach dir Gedanken!"

Der Film entstand im Rahmen einer Masterarbeit an der Uni Tübingen. Wir zeigen den Beitrag an unserem Schneckentisch.

Siehe auch Schneckentisch im Juli/

 

Die Macherinnen stehen im Anschluß für Fragen zur Verfügung.

Infos

Info

Datum:
2013-07-26T19:30:00+02:00
Uhrzeit:
19:30 - 23:59 Uhr
Ort:
Weinbau Hermann & Christian Gugel GbR,
Kreuzberg 46, 72070 Tübingen

Termin als iCal herunterladen