Convivium Düsseldorf

Kontakt: 

Lothar Herstix, Fon: 0151 591 606 39

Linda Gensler, Fon: 0157 307 497 99


Für die Regionalgruppe Mönchengladbach:

Gerd Schneider, Fon: 0152 010 006 33   


E-Mail duesseldorf@slowfood.de


Aktuelle Informationen

27. - 30.04.2018 Reise des Conviviums Düsseldorf zur Weinstraße

Auf Einladung des Conviviums Pfalz werden wir vom 27.04.2018 (Freitag) bis 30.04.2018 (Montag) Neustadt, Deidesheim und Umgebung besuchen. Hin- und Rückfahrt erfolgen privat. 

Starten werden wir am Freitag mit einem gemeinsamen Essen beider Convivien. Und am Samstag und Sonntag planen wir ein Programm mit einer Mischung aus Produzentenbesichtigungen, Kultur und natürlich gutem Essen bei Pfälzer Wein. Das vorläufige Programm findet Ihr beim CV Pfalz (s. unten).

Anmeldungen sind leider nicht mehr möglich!

 

CV Pfalz

Samstag, 19. Mai, 11 - 18 Uhr March Against Monsanto in Düsseldorf

Nach dem in den vergangenen Jahren der March Against Monsanto in Düsseldorf stattfand, an dem sich auch Slow Food Düsseldorf beteiligt hatte, haben die Organisatoren nun entschieden, die Veranstaltung unter dem Titel March against MonopolLies durchzuführen.

Wer mehr über die Veranstaltung und die Gründe der Namensänderung erfahren will, kann dies unter nachfolgendem Link bei den Veranstaltern nachlesen. Wie sich SF-Düsseldorf beteiligen wird, ist noch nicht entschieden.


Facebook-Seite der Veranstalter

Den eigenen Spargel anbauen ist nicht schwer!

Sie brauchen nur ein wenig Geduld!

Dann ist jetzt die perfekte Jahreszeit, um den eigenen Garten vorzubereiten. Das Beet sollte optimaler Weise bereits im März bereitet werden, wobei die Pflanzen erst im April gesetzt werden. Der Anbau von Spargel setzt Geduld voraus, denn die erste Ernte kann erst nach im dritten Standjahr erfolgen. Wer sich geduldig zeigt, der kann in den darauffolgenden Jahren sein eigenes königliches Gemüse ernten. Eine praktische Anbauanleitung finden Sie bei der Landwirtschaftskammer NRW unter dem Titel „Heimvorteil: Spargel. Selbst angebaut – selbst zubereitet!“. Die Broschüre steht im Internet zum kostenfreien Download bereit.

Zur Spargelbroschüre

Termine unseres Conviviums

Bitte beachten Sie bei der Anmeldung:

Anmeldungen sind verbindlich. Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Anmeldung bereits entstandene Kosten, z.B. durch Buchung/Reservierung, auch bei einer Nichtteilnahme von Ihnen getragen werden müssen. Sollten Sie wider Erwarten nach bereits erfolgter Anmeldung einmal nicht teilnehmen können, senden Sie uns bitte umgehend eine Absage an duesseldorf@slowfood.de. So können wir besser planen und Ihnen evtl. unnötige Kosten ersparen.


15.05.2018 Spargelessen im Spargelrestaurant Genholter Hof, Brüggen, Genholter Hof
23.05.2018 Planungsabend, Düsseldorf , die Lehmann Veranstaltungen
26.05.2018 Besuch Haus Nussgarten, Leverkusen , Haus Nussgarten

Und dann ist da noch unsere Genussführergruppe:

Die Genussführer-Gruppe trifft sich in regelmäßigen Abständen, um Lokale zu prüfen, ob sie den Qualitätskriterien von Slow Food entsprechen und deshalb in den Genussführer aufgenommen werden können.

Getestet wird ca. alle 2 Monate eine Gaststätte innerhalb des Conviviums Düsseldorf. Der Rahmen ist völlig ungezwungen, und die Telnahme ist auch nicht verpflichtend.

Die Termine werden mit dem monatlichen Newsletter bekannt gegeben und unter unserer Terminrubrik veröffentlicht. Dort können sich Mitglieder anmelden.


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de