Deidesheim, Cittaslow 2009

Convivium Pfalz

Kontakt: Thomas Metzger
Adresse: Weinstr. 148, 67434 Neustadt
Fon: (06321) 72 92
Fax: (06321) 86 032
E-Mail: pfalz (at) slowfood.de

 

Kontakt

Die Mosel, zu Deutschlands steilste und älteste Lagen (Tagesfahrt)

An der Mosel waren wir schon öfters zu Gast. Dieses älteste deutsche Weinanbaugebiet ist jedoch so vielseitig, dass es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Die Mosel ist geprägt von Steillagen, den steilsten Europas, und Schieferböden, die den Weinen ihre unverkennbare Charakteristik verleihen. Die Hauptrebsorte ist der Riesling, der auch bei den beiden von uns besuchten Weingütern im Mittelpunkt steht. Mit einem Besuch in Trier steht ein weiterer Superlativ auf unserem Programm. Denn die Stadt gilt als älteste Stadt Deutschlands und bietet zahlreiche sehenswerte Denkmäler seiner römischen, mittelalterlichen und barocken Vergangenheit.

Am frühen Abend stehen dann die zweite Weinprobe sowie unser gemeinsames Abendessen auf dem Programm. Im Anschluss machen wir uns dann auf die Heimreise

https://www.weingut-kirsten.de/

http://www.vonschubert.com/de/

Leistungen: Anreise im gepflegten Reisebus, versierte Reiseleitung, umfangreiches Frühstück im Rahmen der Anreise, Besuch und Besichtigung von zwei Weingütern, Abendessen (Getränke à la carte) sowie ein attraktives Begleitprogramm. Mindestteilnehmerzahl 15 Personen. Änderungen vorbehalten.

Link zu mehr infos

Anmeldung

Datum: Samstag, 01.09.2018
Uhrzeit: 07:30h
Titel: Die Mosel, zu Deutschlands steilste und älteste Lagen (Tagesfahrt)
Maximale Teilnehmeranzahl: mind. 15
Ort: Mertesdorf, Weingut Maximin Grünhäuser und Weingut Kirsten,
Mosel
Sonstiges: 06241 – 92 54 56 Veranstalter: Thomas Köster, SF Förderer und seiner Reiseagentur „Dem Wein auf der Spur“
Preis (EUR): 99 EURO
Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de