120302 eiskalt verfuehrt

Besuch EisLabor Bonn - "Eiskalt verführt"

con_bn_b288-image001.jpg

„Eiskalt verführt“

Unsere neuen Förderer, Petra Recker und Michael Weiss, werden uns in die Geheimisse der Speiseeisherstellung einweihen.

Wir stellen hochwertiges Eis aus naturbelassener Vollmilch und Joghurt vom Bauernhof, frischer Sahne sowie vielen Früchten her, ohne Geschmacksverstärker und künstliche Aromen, und erfahren Tipps und Tricks für die Eisherstellung zuhause. Natürlich können auch alle Eisvariationen des EisLabors verkostet werden.

Inklusive aller Getränke, Geschmacksproben und Rezepte kostet der Abend 36,00 €. Bitte überweisen Sie den Betrag bis spätestens 26.02. mit dem Stichwort: "EisLabor" auf das Slow Food Konto Nr. 11 29 964 bei der Deutschen Bank, BLZ 380 700 24, Kontoinhaber: Jörg Lüttge, c/o Slow Food. Das EisLabor in der Maxstr. 16 befindet sich in der Bonner Altstadt und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln, Haltestelle Stadthaus, zu erreichen. Aufgrund der „Größe“ des Eislabors können nur 6 Personen teilnehmen.

Bei größerer Nachfrage werden wir den Termin im Herbst nochmals anbieten.

Bitte anmelden bis spätestens 26.02.2012

Eventuell Absage prüfen!

Bitte prüfen Sie (bevor Sie kommen), ob Sie eine Absage erhalten haben! Die Tafelrunden sind sehr beliebt und die Teilnehmerzahl ist in der Regel auf max. 48 Personen begrenzt . Wer also unter den ersten FRISTGERECHTEN Anmeldern ist, ist dabei. Alle anderen bekommen nach Ende der Anmeldefrist eine Absage und müssen dann beim nächsten Mal einfach ein bisschen schneller sein...

Info

Datum:
2012-03-02T19:00:00+01:00
Uhrzeit:
19:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Besuch des EisLabors ,
Maxstraße 16 , 53111 Bonn
Maximale Teilnehmerzahl:
6
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
36,00 Euro incl. Geschmacksproben, Rezepte und aller Getränke
Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltstelle "Stadthaus" mit U 66, dann fußläufig erreichbar.
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen