Geschmackskultur V – Espresso

Wir entwickeln unseren (Espresso-)Geschmack


Kaffee ist in aller Munde. Wer heute keine Espressomaschine mit allen Schikanen besitzt, wohnt hinterm Mond. Oder jedenfalls nicht am Rhein. Wie lange muss ein brasilianischer Kaffeepflücker arbeiten, um sich eine italienische Espressomaschine leisten zu können?

Diese Frage werden wir - leider nur im Ansatz - besprechen. Vor allem aber sollen unsere Geschmacksnerven zu Wort kommen. Auf dem Wege der Blindverkostung entwickeln wir unseren Geschmack, lassen auch den Körper lernen.

Historiker gehen davon aus, dass mit der Einfuhr von Kaffee nach Europa das Bier als Hauptgetränk auf dem alten Kontinent abgelöst wurde. Sie sagen auch, dass damit ein neuer Geist nach Europa kam. Erst dadurch und in den Pariser Kaffeehäusern konnte die französische Revolution geboren werden. Wir prüfen deswegen schließlich, ob dies braune Gebräu auch unsere Seelen beflügelt.

Info

Datum:
2022-09-24T15:00:00+02:00
Uhrzeit:
15:00 Uhr
Ort:
Katholische Familienbildungsstätte
Lennéstraße 5, 53113 Bonn
Anmeldung bis einschließlich:
2022-09-09 00:00:00+00:00
Maximale Teilnehmerzahl:
12
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
20,00 EUR (bar vor Ort)
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Zur Anmeldung

Inhaltspezifische Aktionen