Backstube Bundschuh

Zerquetscht, zerrieben, ausgepresst

con_h_b288-dinkelbroetchen.jpg
Dieser Ausflug führt uns dorthin, wo Aller und Leine zusammenfließen. In der Nähe von Schwarmstedt finden wir mit der Bäckerei Bundschuh einen Betrieb, der das eigene ökologisch angebaute Getreide (u. a. Dinkel und Einkorn) auf eine besonders schonende Weise mahlt und mittels spezieller Zubereitungs- und Teigführungsmethoden zu äußerst schmackhaften und hochwertigen Backwaren verarbeitet. Für die Herstellung von Feinmehlen sind Zentrofanmühlen im Einsatz. Das Mahlverfahren  ist besonders schonend und man erhält hochfeine Vollkornmehle, die sich durch den Erhalt aller wertvollen Nährstoffe auszeichnen.
Nach Feld-, Mühlen-, Bäckereibesichtigung und Verkostung geht es weiter zum Rittergut Evensen, wo wir uns zunächst im „Rittergutcafé“ stärken können. Die zum Gut gehörende Ölmühle Leinetal produziert hochwertige kaltgepresste Speise- und Gesundheitsöle aus ökologischem Anbau (besonders Leindotteröle, außerdem z. B. Leinöl, Safloröl, Borretschöl). Der Einsatz von Photovoltaik und einer thermischen Solaranlage runden das ökologische Konzept des Betriebes ab. Außer der Ölmühle können wir den Gutspark und das Museum mit alten Traktoren und land- und hauswirtschaftlichen Geräten besichtigen und uns über ökologische Landwirtschaft und Naturschutzmaßnahmen informieren. Ausklang am Abend mit Gegrilltem.
 
Start: Bäckerei Bundschuh, Junkernstraße 1, 31535 Stöckendrebber,
anschließend Rittergut Evensen, Schelppwisch 1, 31535 Neustadt-Evensen
Zeit: 10 Uhr bis in den Abend
Kosten: 16 € für Führungen und Verkostungen, Kaffeetrinken und Grillbuffet zuzüglich Getränke und ggf. Mittagsimbiss im Gutscafé.

Anmeldung

Info

Datum:
2011-07-09T10:00:00+02:00
Uhrzeit:
10:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Backstube Bundschuh,
Junkernstraße 1, 31535 Stöckendrebber
Preis (EUR):
16
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen