Heuhüpfer e. V.

Besuch auf dem Kampfelder Hof – Heuhüpfer e. V.

con_h_b288-kampfelder_hof-hummel.jpg

„Der Heuhüpfer e. V. möchte Zusammenhänge zwischen Lebensmittelproduktion, Kulturlandschaft, Umwelt und Gesundheit sowie Ökonomie und Ökologie vor Ort und weltweit begreifbar machen. Dies geschieht mit allen Sinnen und oft spielerisch, um eine möglichst große Nähe zu dem Erlebten herzustellen. Dafür bietet der Kampfelder Hof mit der Landwirtschaft, seiner Gärtnerei und Bäckerei, dem Hofladen sowie den dazugehörigen Feldern, Wiesen, Tümpeln und Wald die passenden Erfahrungsräume. Denn unsere Überzeugung ist: Aus der Nähe wachsen Empathie und Respekt wächst ein partnerschaftlicher Umgang mit Natur und Menschen, wächst ein nachhaltiges Verantwortungsbewusstsein für unsere Welt: Damit auch nachfolgende Generationen leben können, wie wir jetzt.“

Und wie das so geht, schauen wir uns heute an! Im Speziellen werden wir die „Hiddestorfer Bienen" von Maria Jacobs (Imkerin) sowie den Kampfelder Hof kennenlernen, Honig verkosten, die Landluft genießen und uns ansehen, wie so ein außerschulischer Lernort aussehen kann!

Wer schon früher kommen kann, hat die Möglichkeit seinen Wochenendeinkauf im schönen Hofladen zu erledigen!

Kosten: Nur 2,- € pro Person. (Zuschuss durch EU-Projekt „Transparenz schaffen")

Bitte rechtzeitig anmelden unter Tel. 0511 463894 oder hier online.

Anmeldung

Info

Datum:
2014-07-11T16:00:00+02:00
Uhrzeit:
16:00 - 19:00 Uhr
Ort:
Kampfelder Hof,
Hauptstraße 31, 30966 Hemmingen OT Hiddestorf
Preis (EUR):
2,–
Öffentliche Verkehrsmittel:
RegioBus Linien 360 und 366, Haltestelle Hiddestorf, Wiesenweg
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen