Muttergarten Gehrden

con_h_b288-aepfel.jpg

Einer von drei „Muttergärten“ in Deutschland ist in Lemmie auf dem Kniggenberg. Etwa 200 alte und regionale Obstsorten werden hier vor dem Aussterben bewahrt. Dr. Volker Zahn von der Landwirtschaftskammer Niedersachsen wird uns über die Vorgehensweise bei der Vermehrung informieren und die Zusammenhänge mit Landschaftspflege und Naturschutz aufzeigen. Anfahrt möglichst mit S-Bahn bis Lemmie (Ankunft ca. 10 Uhr), von dort ca. 1,5 km Spaziergang.

Gegebenenfalls vorab bis 9:15 Uhr „Kuchensammeln“ in Empelde. Nach dem Gartenbesuch Kaffeetrinken im Garten des Convivienleiters. 

Ort: zwischen Lemmie und Gehrden, Treffpunkt: S-Bahn-Haltepunkt Lemmie um 10 Uhr.

Anmeldung und Details unter Telefon 0511 463894 oder hannover@slowfood.de

Anmeldung

Info

Datum:
2016-08-14T11:00:00+02:00
Uhrzeit:
11:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Kniggenberg,
Gehrdener Kirchweg, 30989 Gehrden
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen