Tafelrunde Altes Jagdhaus 2

Tafelrunde im Alten Jagdhaus

genussfuehrer-empfehlungen-hannover-jagdhaus-altesjagdhaus_aussen.jpg

Versteckt hinter dem Seelhorster Stadtfriedhof liegt das »Alte Jagdhaus« Das Restaurant ist in einem wunderschönen klassizistischen Bau beheimatet. Küchenchef und Patron Joachim Stern verwöhnt seine Gäste mit handwerklich zubereiteten Speisen mit eigener Handschrift. Er setzt auf natürliche Produkte, die er vielfach aus der Region bezieht und deren Erzeuger er meist persönlich kennt. Das Produkt soll im Vordergrund stehen, Würzungen nur einen Hintergrund bilden. Auch wird auf komplexe Anrichteweisen der Speisen verzichtet. Die Gerichte folgen der Jahreszeit und werden bis auf einige Klassiker häufig neu zusammengestellt.

Da Stern gerne auch selbst bedient, kommt man schnell persönlich ins Gespräch und spürt auch nach über 35 Jahren Berufserfahrung die Leidenschaft des ambitionierten Kochs. Stern setzt konsequent auf eine feine Regionalküche mit besten Produkten, fast vergessenen Rezepten und persönlichen Vorlieben für das, was er selber gern isst. Für die Tafelrunde wird er ein regionales 3-Gang Menü anbieten, das aus einer Suppe, Wild als Hauptspeise sowie dem alten Klassiker "Welfenspeise" bestehen wird.

Die erste Tafelrunde am Donnerstag, den 25.10. war leider (fast) ausgebucht!

Daher bieten wir Ihnen diesen zeitnahen ZWEITEN Termin an: Sonntag, den 28.10. um 18 Uhr.

Bitte melden Sie sich hier VERBINDLICH für diesen Zusatztermin bis zum 25.10. online an.

Kosten: Menü 35 €, Getränke extra (Bei Nichterscheinen müssen wir Ihnen den Menüpreis in Rechnung stellen.)

Anmeldung

Info

Datum:
2018-10-28T18:00:00+01:00
Uhrzeit:
18:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Altes Jagdhaus,
Vor der Seelhorst 111, 30519 Hannover
Preis (EUR):
Menüpreis 35,–
Öffentliche Verkehrsmittel:
Stadtbahn Linie 8, Haltestelle Am Mittelfelde
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen