19.10.2019 Geschmackserlebnis: Reiche Ernte haltbar machen

Im Herbst ist in unserer Region auf Feldern und (Streuobst-)Wiesen sozusagen "kulinarische Hochsaison" - es gibt in grossen Mengen tolles reifes Obst und Gemüse in grosser Vielfalt. Das schmeckt frisch zubereitet natürlich am besten - aber es lässt sich das meiste davon auch mit traditionellen Methoden für den Winter haltbar machen, wenn es diese Dinge vom Feld und vom Baum klimabedingt nicht mehr gibt.

Der Herbst ist die Zeit der Ernte.  Äpfel, Birnen, Quitten, Nüsse, Kastanien, Pilze,Gemüse und vieles mehr ist  teilweise im Überfluss vorhanden; da ist es gut zu wissen, wie wir diese Dinge für den Winter haltbar machen können.

Deshalb werden wir uns bei diesem Geschmackserlebnissen mit den kulinarischen Schätzen der Saison beschäftigen und wie man sie für den Winter mit traditionellen Methoden, wie z.B. dörren, einkochen, fermentieren ohne Hightech und ohne Zugabe von chemischen Stoffen haltbar machen kann.

Wir wollen an diesem Nachmittag gemeinsam einkochen, fermentieren, einlegen, trocknen; uns also etwas intensiver mit diesen teilweise alten Techniken der Konservierung beschäftigen. Und damit der direkte Genuss nicht zu kurz kommt, wird es einiges bereits konserviert zum probieren geben.

Wichtiger Hinweis:
Bei diesem Geschmackserlebnis werden durch die Agentur forStory Videofilmaufnahmen für einen kurzen Videofilm zum Thema "Ernährungskultur und Nachhaltigkeit" im Rahmen der Reihe "Handeln für den Wandel" gemacht. Diese Videofilme sind gedacht für öffentliche Aufführungen z.B. bei Veranstaltungen von RENN Süd, in Kinos oder auf Videobildschirmen im öffentlichen Personennahverkehr. Daher bitten wir darum, dass sich zu diesem Termin ausschliesslich Personen anmelden, die damit einverstanden sind, dass u.a. auch Bilder von ihnen in diesem Film öffentlich aufgeführt werden. Dieses Einverständnis wird zu Beginn der Veranstaltung dann noch schriftlich von allen an dem Termin Beteiligten eingeholt werden.

Verbindliche Anmeldung bis 13.10.2019. Bei Anmeldung mehr als einer Person bitte unbedingt die Namen ALLER TEILNEHMER/INNEN (per Email) angeben.

Info

Datum:
2019-10-19T14:00:00+02:00
Uhrzeit:
14:00 - 18:00 Uhr
Ort:
AZENTRO Innenarchitektur,
Herrmann-Leichtlin-Str. 9, 76185 Karlsruhe
Maximale Teilnehmerzahl:
10
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
ca. 25 € für Mitglieder, + 5 € für Gäste (wird noch genauer ermittelt)
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Zur Anmeldung

Inhaltspezifische Aktionen