Genussführer

Leitung Ralf Hartleb   ralf.hartleb@rhm-beratung.de

 

Grundlagen

Die Oberpfalz, auch Erdäpfelpfalz genannt, ist das grüne Herz Bayerns und eine ländlich geprägte Region von herbem Charme. Sie reicht von der Donau bis zum Fichtelgebirge und liegt in der Mitte Europas.

Die ertragsarmen landwirtschaftlichen Böden erbrachten nur magere Erträge, und es war eine Notwendigkeit, aus dem Wenigen, was die steinigen Äcker, Wälder oder Weiher hergaben, das Beste zu machen. Die Knappheit der Ressourcen führte zu wohltuender Konzentration und prägte die kulinarische Identität. Diese wiederum kann man mit folgenden Schlüsselworten gut umschreiben: kartoffelig, bratwurstig und sauer. Und Karpfen und Zoiglbier.

Empfehlungen

Die von uns genannten Restaurants sind herausragende Vertreter der Slow Food - Prinzipien "gut - sauber - fair" und die für die Gerichte verwendeten Produkte kommen weitgehend aus der Region, sind hochwertig und werden handwerklich, frisch und geschmackig zubereitet. Uns freut es besonders, wenn jüngere Kochgenerationen heimische Produkte neu interpretieren oder erst recht sich den traditionellen und fast vergessenen Rezepten widmen.

Inhaltspezifische Aktionen