Genussführer Saarland

Im globalen Dorf“, sagt Mauricio Fita, „gehört die Gastronomie zu den Dingen, deren Wurzeln vor Ort bleiben.“ Und die Besucher von überallher ( ) suchten hier eben lokale Lebensmittel, wie sie es anderswo auch täten.
Zitat aus der Zeit vom 2.3.2006, „Volkes Küche“. Mauricio Fita führt das Ladenrestaurant „Origen 99,9 %“ in der Altstadt von Barcelona, in dem fast alle Produkte aus Katalonien stammen.

Regionale Küche

Die saarländische Küche war in früheren Zeiten eine arme Küche, in der schwere Kartoffelgerichte dominierten. In den letzten 2 Jahrhunderten wechselte die Region achtmal die Nationalität – und wer unser Land verwaltete, brachte auch seine Küche mit. Das Beste aus diesen Küchen wurde nach und nach übernommen oder abgewandelt, so daß wir heute im Saarland einen einzigartigen kulinarischen Mix haben.
Slow Food Saarland macht sich auf die Suche nach Gasthäusern, welche eine solch regional geprägte Küche anbieten. Im Vordergrund steht dabei das verwendete Produkt: es muß gut, nachhaltig und fair sein, dem Dreiklang für Slow Food entsprechen. Die Qualität der Speisen muß überzeugen, denn Slow Foodies sind in erster Linie Genießer. Keinesfalls dürfen Convenience-Produkte (industriell vorgefertigte Speisen oder Bestandteile davon, vor allen Dingen keine Geschmacksverstärker) verwendet werden. Wir legen Wert auf Gerichte, die der Saison entsprechen. Die Produkte sollen so weit wie möglich aus der Region bezogen werden. Außerdem legt Slow Food Wert auf einen guten Service.
Diese Kriterien können sowohl ein einfacher Gasthof als auch ein Restaurant mit eher kreativer, raffinierter Küche erfüllen. In der jeweiligen Beschreibung nennen wir nur die „Klassiker“ des Restaurants, Soweit vorhanden, ist die Internetseite des Restaurants angegeben, wo Sie sich die aktuelle Speisekarte anschauen können.

Produkte aus der Region
In unsere Liste von Produzenten und Lebensmittelhandwerkern werden nur solche aufgenommen, deren Produkte analog dem oben erwähnten Dreiklang von Slow Food entsprechen.

Für Tipps und Kommentare sind wir jederzeit dankbar. Wir bitten um Verständnis, daß diese nicht umgehend (und auch nicht in jedem Fall) umgesetzt werden können, denn unser Genußführerteam überprüft die Tipps ehrenamtlich bei mehreren Besuchen.

Unsere Empfehlungen

genussfuehrer-img_6861_290pixel.jpg
genussfuehrer-opt_img_6857_290pixel_2.jpg