Pilzwanderung im Schurwald

Auch auf der diesjährigen Pilzwanderung wollen wir nicht nur unser Wissen über heimische Speisepilze sondern auch über ihre ungenießbaren oder gar giftigen Doppelgänger und andere häufig zu findende Pilze erweitern.

Im Anschluss an die Wanderung sollen die Pilze, auch mit Hilfe von zur Verfügung gestellter Literatur, bestimmt werden, wobei auch Einblicke in die mykologische Systematik gegeben werden sollen. Abschließend wird es wie immer kleine Pilzgerichte zu probieren geben.

Zur richtigen Ausrüstung gehören neben der waldgerechten Kleidung ein Korb (auf keinen Fall Stofftaschen oder Plastiktüten!!!), ein Messer und einige kleine Papiertüten, die nicht allzu schnell durchweichen (z.B. Butterbrottüten). Die Papiertüten dienen dazu, die Funde voneinander getrennt im Korb unterzubringen. Das ist gerade beim Sammeln von unbekannten Pilzen ein Muss.

Anmeldung bis 20. September bei

Renate Bechstein
UmVuYXRlLkJlY2hzdGVpbkBzbG93Zm9vZC1zdHV0dGdhcnQuZGU=

Info

Datum:
2019-09-28T13:00:00+02:00
Uhrzeit:
13:00 - 17:00 Uhr
Ort:
Der genaue Ort und Termin wird auf der Homepage spätestens eine Woche vor der Veranstaltung bekannt gegeben.,
,
Preis (EUR):
15,- € pro Person inkl. Essen und Getränke
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen