Tafelrunde Februar 2012

Tafelrunde im Februar 2012

Unsere Tafelrunde im Februar - und damit die erste offizielle Tafelrunde des Conviviums Südl. Teutoburger Wald -  führte uns ins Restaurant Klosterkrug nach Marienmünster.

cv_suedltw-klosterkrug.jpg

Unser freundlicher Familienbetrieb liegt eingebettet in einer malerischen Landschaft aus Wäldern, Wiesen und Feldern, die Luft ist rein und das Klima mild. Spezialität im Klosterkrug ist die Verarbeitung von heimischen Wildarten. Unter Leitung von Küchenchef und Jäger Bernd Weber bereitet unsere kleine Küchenbrigade schmackhaftes Wildbret aus eigener Jagd zu. www.hotel-klosterkrug.de

Eröffnet wurde die gesellige Runde von 15 Slowfoodies mit einer klaren Wildboullion mit Pistaziennocken. Danach hat uns Inhaber und Küchenchef Bernd Weber einen Rücken vom selbsterlegten Wildschwein im Vollwertmantel mit Rotkohl und hausgemachten Herzoginkartoffeln zubereitet. Krönender Abschluss war die Dessertvariation, u.a. mit Zabaione vom hauseigenen Klosterlikör. 

Als besondere Highlights des Abends hat uns Konditormeisterin Martina Eder ihre Köstlichkeiten probieren lassen. Als Bernd Weber dann noch zu uns stieß um über seine Kochphilosophie im allgemeinen, regional erlegtes Wild und heimische Trüffel im Speziellen zu plaudern, war der Abend perfekt. Eine Tafelrunde, wie sie besser kaum noch sein kann. Vielen Dank an die Familie Weber und ihr Team!

Anmeldung

Info

Datum:
2012-02-28T19:00:00+01:00
Uhrzeit:
19:00 - 22:00 Uhr
Ort:
Restaurant Klosterkrug,
An der Abtei 1, 37696 Marienmünster
Maximale Teilnehmerzahl:
30
Anzahl freier Plätze*:
Genügend freie Plätze
Preis (EUR):
22,- bis 25,- zzgl. Getränke
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen