Convivium aktuell

Aktuell

COOKING POKAL 2018- Jetzt Teilnahme aus allen Bundesländern möglich

weimar-cooking.png

2018 küren wir zum dritten mal Thüringens kreativsten Hobbykoch.  Die Veranstalter laden Hobby-Köche aus ganz Deutschland ein. Ab 2018 öffnet der Cookingpokal Thüringen den Wettbewerb für alle Hobbyköche aus dem gesamten Bundesgebiet, die zu den wunderbaren regionalen Zutaten grandiose Zubereitungsideen haben. 

Die Challenge beginnt am 2. Juni mit einem Vorentscheid in der Showküche des Möbelhauses Finke in Elxleben und endet mit dem Finale auf der Messe "Besser Leben" am 2.September, ebenfalls in Erfurt.

Bewerbungen sind ab sofort  möglich.

 

Food-Bloggerin Petra Hermann

weimar-genusspromenade_2017-obers_trifft.jpeg

Neben selbst zubereitetem Nouvelle Cuisine, gab es wieder die Schnippel-Disco von Slow Food Weimar-Thüringen. Der Erlös aus dem Verkauf der zubereiteten Suppen geht an soziale Projekte, die vor allem Kindern und Jugendlichen zugute kommen. Eine super Idee, die beim (ansonsten etwas spärlichen) Angebot an Essen geschmacklich weit vorn lag.

Food-Bloggerin Karina Both-Packham

weimar-genusspromenade_2017-iss_dich.jpeg

ISS DICH GLÜCKLICH ON TOUR: GENUSSPROMENADE 2017

Kochen für den guten Zweck, dabei wundervolle Menschen treffen und Gäste mit leckerer Suppe glücklich machen. Das gefiel mir 2016 schon so gut, dass ich auch dieses Jahr sofort dabei war, als mich Slow Food fragte, ob ich bei der Genusspromenade 2017 in Erfurt wieder mitkochen möchte.

Das war die Genusspromenade

weimar-genusspromenade_2017-genuss1.jpeg

DANKESCHÖN.

Das war für das Slow Food Convivium Weimar- Thüringen die Genusspromenade 2017.

Spende von 100 € für neues Projekt "Bemmen" für Erfurter Schüler - eine Aktion von Bäckermeister Torsten Roth..

Helgo Pforr von der CJD-Christophorusschule Erfurt beiwrtschaftet mit den behinderten Kindern einen Acker in der Nähe von Erfurt. Er hatte seltene Kartoffelsorten mitgebracht. Der  Erlös vom Kartoffel-und Suppenverkauf von 200 € ist für den Ausbau des Gärtnerhäuschens. Slow Food Weimar-Thüringen wird das Projekt weiter unterstützen.

Besten Dank an alle die uns unterstützt haben.
Besonderen Dank an das Team vom Kaisersaal Erfurt unter der Leitung von Thomas Günther für die tolle Unterstützung. Wir hatten optimale Bedingungen. Auch Dank and die vielen Helfer des Küchen- und Service-Teams. Und dem Team von Peter Rühberg - Rübe-Markting.
Dank an unsere Unterstützer und Sponsoren:
Erzeugergemeinschaft Thüringen * Fischer-Gemüse Erfurt  Organic Naturkost Erfurt  CJD Erfurt T urmschenke Eisenach  Peckham´s House Erfurt  Kromer´s Erfurt  dimafilm Erfurt

Dank an unsere Suppenstars: Karina Both-Peckham (Küchenchefin "Peckhams" Erfurt), Detlef Klippel (Küchenchef "Kromers" Erfurt) und Ulli Rösch (Küchenchef "Turmschenke" Eisenach).

Dank an das Slow Food Team: Maik Klotzbach; Benjamin Schneider; Michael Misiek;  Alexander Günther, Sebastian von Kloch-Kornitz;  Uta Kotzbauer; Heike und Harald Mohr;

sowie an Maik Benschig, Helgo und Conny Pforr, die Kinder vom CJD und unsere Praktikantin Belen aus Ecuador. 

Wir freuen uns auf die nächste Genusspromenade.


"Thüringen Journal" über Genussführer-Restaurants

weimar-genussfuehrer-tv-beitrag.jpg

Das mdr-Fernsehen berichtete im "Thüringen Journal" über die getesteten Restaurant Landgasthof "Zur Tanne" und "Saline"