Gänseessen 2022

Martinsgans im Haus Müller

Traditionstermin, diesmal in der Südstadt!

Gansbraten.jpeg

Für unser diesjähriges Gänseessen sind wir im Haus Müller in der Kölner Südstadt verabredet. Haus Müller ist Kandidat für den Genussführer. Geboten wird dort eine gehobene Gasthausküche, in der Regionalität – vor allem bei den Zutaten –, aber auch Saisonalität und Nachhaltigkeit eine große Rolle spielen.
Die Gänse kommen von Bio-Höfen aus der Eifel. Es gibt ein 3-Gänge-Menü mit wahlweise einer Gänseconsommé oder einem Salat mit Pilzen vorweg. Als Hauptgang werden Brust und Keule von der Gans an Orangen-Beifuß-Soße mit Kartoffelklößen, glasierten Maronen und Apfel-Rotkohl serviert. Ein kleines Dessert bildet den Abschluss des Menüs.
20 Personen haben Platz, das Menü kostet 64 Euro, Getränke extra.
Wir bitten um Vorkasse. Nach der Anmeldung teilen wir die Kontonummer mit: Erst nach Eingang des Betrages ist die Anmeldung verbindlich.
Es sind noch wenige Plätze frei. Wir führen eine Warteliste für weitere Interessentinnen und Interessenten und melden uns Anfang November, falls Plätze frei werden.

Info

Datum:
2022-11-26T18:00:00+01:00
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Ort:
Haus Müller
Achterstraße 2/An der Eiche, 50678 Köln
Anmeldung bis einschließlich:
2022-11-18 00:00:00+00:00
Öffentliche Verkehrsmittel:
U-Bahn: Chlodwigplatz oder Severinstraße Bus: Severinskirche
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Zur Anmeldung

Inhaltspezifische Aktionen