060905 Kochkurs VHS 2

2. Slow Food-Kochkurs an der VHS

Schnecke auf Blatt

Im Mittelpunkt stehen regionale und saisonale Lebensmittel und Gerichte

Zum zweiten Mal laden die Volkshochschule und das Slow-Food-Convivium Bonn zu einem Kochkurs im Zeichen der Schnecke, dem „Wappentier“ der weltweiten Vereinigung zur Erhaltung der Kultur des Essens und Trinkens.

Kursleiter ist Patrick Panahandeh, Slow-Food-Mitglied und im ganzen Rheinland aktiver Veranstalter von Kochseminaren und Ernährungskursen in der Familien-Bildungsstätte Bonn und an den Familien-Foren in Köln.

„Der Verflachung der geschmacklichen Vielfalt durch Junkfood möchte ich bewussten Genuss mit einfachen leckeren Rezepten entgegen setzen.“, beschreibt er seinen Grundsatz.

Genießen ist aber auch zu kommunizieren und miteinander genüsslich das Essen zuzubereiten.
Dabei werden in diesem Kochkurs an drei Abenden (1 x monatlich) saisonale Lebensmittel köstlich zubereitet und genossen.

Die Lebensmittelkosten in Höhe von 10 - 12 EUR pro Abend werden mit Patrick Panahandeh im Voraus abgerechnet.

"Slow Food - Saisonal kochen und genießen"

Der Kurs findet an drei Dienstagen, jeweils von 18:00 bis 21:00 Uhr statt:

  • 5. September
  • 31. Oktober und
  • 5. Dezember.



Anmeldung über VHS:

Jetzt anmelden!

 


Info

Datum:
2006-09-05T18:00:00+02:00
Uhrzeit:
18:00 - 21:00 Uhr
Ort:
Realschule Bonn Beuel Küche),
Rölsdorfstr. 20,
Preis (EUR):
45,70 € / ermäßigt: 33,82 € + Umlage für Lebensmittel

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen