181027-Sauerkraut stampfen Hochgürtel

Gemeinsames Sauerkrautstampfen

con_bn_b288-pa217423.jpg

Gemeinsam mit dem Convivium Köln werden wir auch in diesem Jahr gemeinsam Sauerkraut stampfen. Wir treffen uns erstmals auf dem Biohof Hochgürtel am Südrand von Bonn. Den Kohl erhalten wir - wie bisher - vom Demeter-Gemüsehof Bursch im Vorgebirge. Zwei professionelle Kohlreiben, Messer und Gewürze stellen wir zur Verfügung. Bringen Sie bitte einen eigenen Tontopf mit Überlaufrinne, Deckel und zwei Beschwerungssteinen mit. Solche Töpfe gibt es in verschiedenen Größen z.B. bei Raiffeisenmärkten oder Manufaktum. Interessierte Helfer/-innen, die kein eigenes Sauerkraut herstellen wollen, sind ebenfalls herzlich willkommen. Anschließend versammeln wir uns bei einem gemeinsamen Essen vom Buffet, das alle mit einer mitgebrachten Köstlichkeit bestückt haben.

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung die Größe des Sauerkrauttopfes mit (z.B. 5, 10, 20 Liter). Und verraten Sie uns auch, was Sie für das Büffet mitbringen möchten. Falls Sie eine Mitfahrgelegenheit anbieten oder suchen bitte auch eine Mitteilung an Ym9ubkBzbG93Zm9vZC5kZS4=
Der Kostenbeitrag für Weißkohl, Speisen und Getränke wird vor Ort mitgeteilt.
Wir freuen uns auf das gemeinsame Hobeln und Stampfen.
Die Veranstalter/-innen von den Convivien Köln und Bonn

Bitte anmelden bis spätestens 15. Oktober 2018

Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung mit einer gesonderten Mail.


Info

Datum:
2018-10-27T11:00:00+02:00
Uhrzeit:
11:00 - 15:00 Uhr
Ort:
Biolandhof Hochgürtel,
Am Kesselberg, 53343 Wachtberg-Züllighoven
Preis (EUR):
wird vor Ort mitgeteilt
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen