Freiburg

Neue Conviviumsleitung

Zur Mitgliederversammlung am 11.04.2017 kamen 32 Mitglieder unseres Conviviums im Gasthaus Rebstock in Ebringen zusammen. Nach einem kurzen Bericht des Vorstandes berichteten die Beiräte über die Aktivitäten des letzten Jahres.

Als wichtigster Punkt in den weiteren Diskussionen waren die Verwendung der Überschüsse, die bei verschiedenen Veranstaltungen angefallen sind. Die Mitgliederversammlung beschloß mit großer Mehrheit, mehrere gemeinnützige Organisationen zu unterstützen, die sowohl regional wie auch global die Slow Food Philosophie umsetzen.

Da Dirk Esser aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl antrat, wurde Klaus Flesch, der schon viele Jahre sowohl hier in Freiburg wie auch auf Bundesebene für Slow Food aktiv ist, zum neuen Conviviumsleiter gewählt. Als Stellvertreter wurde Roland Rieger neu gewählt. Mit Hanspeter Krebs wurde der bisherige Budgetverantwortliche in seinem Amt bestätigt.

Klaus Flesch kündigte an, das er zusammen mit Roland Rieger, weiterhin auf ein breit besetztes Leitungsteam baut, damit wir in Zukunft noch mehr Veranstaltungen hier in Freiburg durchführen können.

Spätburgunder Cup 2016 auf der Plaza Culinaria

con_fr_b288-img_0034.jpg

Bild: Madeleine Hager

Spätburgunder Cup 2016 Freiburg

Am Freitag, den 11. November 2016 zeichnete Slow Food Freiburg im Rahmen der Plaza Culinaria die Sieger des diesjährigen Spätburgunder Cup aus. Der Spätburgunder Cup der vom Convivium Freiburg ins Leben gerufen wurde, fand dieses Jahr zum dritten Mal statt. Er wurde unter den Förderern des Convivium Freiburg sowie auch den Gastconvivien aus Lörrach, Baden – Schwarzwald, Karlsruhe und Pforzheim ausgelobt. Die 33 Weine wurden in drei Kategorien blind verkostet und bewertet. Angestellt werden konnten Weine aus den Jahrgängen 2013 und 2014. Das Teilnehmerfeld war dieses Jahr wieder extrem stark. Es entschieden nicht große Unterschiede sondern Nuancen. Die Weine verfügten alle über eine facettenreiche Charakterstärke und einen opulenten Körper, welche sie bei der Bewertung sehr nah beieinander liegen liesen.

Kategorie 1: 2013 & 2014 Spätburgunder, fruchtbetont, bis 12,5 Vol. %

1.Platz Winzergenossenschaft Durbach 2014er Durbacher Kochberg Spätburgunder Kabinett trocken 2.Platz Weingut Hubert Lay 2014er Ihringer Fohrenberg Spätburgunder Landwein trocken –S- schwefelfrei 3.Platz Weingut Fendt 2014er Steinwerk Spätburgunder Landwein trocken

Kategorie 2: 2013 & 2014 Spätburgunder, fruchtbetont, ab 12,5 Vol.

1.Platz Weingut Freiherr von Gleichenstein 2014er Ihringer Winklerberg Spätburgunder Qualitätswein trocken 2.Platz Winzergenossenschaft Durbach 2014er Durbacher Kochberg Spätburgunder Spätlese trocken 3.Platz Weingut Heitlinger 2013er Pinot Noir Qualitätswein trocken Gutswein

Kategorie 3: 2013 & 2014 Spätburgunder, deutlich von Holzfass- und Barriqueausbau geprägt, ab 12,5 Vol. %

1.Platz Weingut Burg Ravensburg 2013er Sulzfelder Löchle Pinot Noir Qualitätswein trocken Großes Gewächs 2.Platz Weingut Arndt Köbelin 2014er Spätburgunder Reserve „Eichenlaub“ Qualitätswein trocken 3.Platz Weingut Kiefer 2013er Eichstetter Herrenbuck Tradition Spätburgunder Spätlese trocken 3.Platz Weingut Heitlinger 2013er Pinot Noir Königsbecher Qualitätswein trocken Großes Gewächs

Vinothek von Slow Food Feiburg auf der Plaza Culinaria 2016

Dieses Jahr haben wir erneut einen großen Gemeinschaftsstand im Zeichen der Schnecke auf die Beine gestellt. Joachim Paschen, unser Fachbeirat für Messen und Unterstützer, hat mehr als 40 Aussteller gewinnen können, die sich den Slow Food-Messebedingungen stellen. Das Angebot geht von Kaffee bis zu Hochprozentigem, von wilden Austern bis zu Auerochse, von Gewürzen bis zu Chilizubereitungen, von Wein bis zu Bier und unsere Vinothek steht wieder im Mittelpunkt des Standes.

freiburg-1_image.jpegMesseauftritt von Luigi Bellinafreiburg-image.jpegMesseauftritt von Familie Lay

Letzte Änderung 28.11.2018

Alle aktuellen Termine

Einladungen per E-Mail

Wenn Sie nun Appetit bekommen haben, kommen Sie, selbstverständlich auch als Nichtmitglied, zu einer unserer nächsten Veranstaltungen oder melden Sie sich einfach mit dem nachfolgenden Kontaktformular. Wir nehmen Sie dann in unseren Verteiler auf und informieren unverbindlich per E-Mail über Veranstaltungen und Sonstiges.

WeinStammtisch

Slow Food Freiburg hat ein neues Format zum Thema Wein entwickelt.