Hannover

Hannover bietet mehr als Schützenfest, Messe oder Hauptbahnhof. Die Region steht im Spannungsfeld von agrarindustrieller Produktion und bäuerlicher bzw. handwerklicher Lebensmittelerzeugung, die politischen Fäden von Deutschlands Agrarland Nr. 1 laufen hier zusammen. Das Convivium Hannover bemüht sich um die intensive Vernetzung von Verbrauchern und Erzeugern. Das Bewusstsein für gute, saubere, faire Lebensmittel und die Freude daran möchten wir verstärkt auch bei Kindern und Jugendlichen fördern. Wichtig ist uns der konstruktive Kontakt zu den Institutionen, mit denen wir Berührungspunkte haben, und wir freuen uns immer über Gäste bei allen unseren Veranstaltungen. Exkursionen und Betriebsbesichtigungen vertiefen das Wissen über unser Essen, daneben pflegen wir den geselligen Austausch im Rahmen unserer regelmäßigen Tafelrunden (sobald dies wieder unter Corona-Bedingungen möglich ist).

Kontakt-Informationen

Leitung

Elisabeth Gaebler und Wolfgang Schatz

***

Neue Schneckenpost

schneckenpost-titel.png

11.04.2020 – Die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters "Schneckenpost" ist erschienen. Darin stellt sich unter anderem das neue Leitungsteam vor. Viel Spaß beim Lesen und Entdecken!


Hier weiterlesen


***

Mit der Sonne kommt die Zuversicht

1.12.2020 – Die Gastronomie gehörte bereits bislang zu den Branchen, die am stärksten unter den Folgen der Corona-Pandemie leiden. Jetzt muss ein Großteil der Betriebe erneut geschlossen bleiben. Das bedeutet, das auch unsere geplanten Veranstaltungen im Winter 2020 sowie Frühjahr 2021 nicht stattfinden können. Für Slow Food steht außer Frage, dass Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie getroffen werden. Der Verein kritisiert jedoch, dass die Entscheidungen flächendeckend zulasten der Gastronomie gehen und fordert zudem: Die Ausfallprämie muss schnell und unbürokratisch für alle betroffenen Betriebe bereitgestellt und auch für ihre Lieferant*innen mitbedacht werden. Im Fall einer anhaltend schwierigen Lage am Ende des Shutdowns müssen die einschneidenden Maßnahmen gegenüber der Gastronomie überprüft werden.

Über unsere kommenden Vorhaben und die neuesten Entwicklungen informieren wir möglichst bald hier online.

***

Besuchen Sie unser Convivium bei Facebook

Weitere Informationen und aktuelle Neuigkeiten von uns finden Sie auch bei Facebook.

***

Unser Veranstaltungsflyer

Flyer Winter 20 Titelbild.png1.10.2020 – Leider konnten wir auch jetzt noch nicht wieder unsere bekannte Veranstaltungsbroschüre erstellen, die wir zusammen mit unseren Nachbar-Convivien herausgeben. Durch die Corina bedingten Einschränkungen stehen viele unserer geselligen Genusstermine besonders für das Winterhalbjahr in Frage. Ob die nahe Zukunft dazu führt, dass wir bald wieder mit unseren Lebensmittelerzeuger-Besuchen, auch in Begleitung des ADFC, und Kochkursen in der Volkshochschule, nachkommen können, wird die Zeit zeigen.
Es reicht also nicht für einen großen Veranstaltungsüberblick. Deshalb verweisen wir auf unserer aktuelles Faltblatt, das Sie sich hier lesen können. Ebenso finden Sie die gedruckte Version bei unseren Partnern und Förderern. Auch danken wir den Anzeigenkunden, die die Produktion möglich gemacht haben.

***

Ausgezeichnete Restaurants

con_h_b288-genussfuehrer_gruppe.jpeg

23.10.2018 – Im Herbst 2014 ist der erste Slow Food Genussführer Deutschland erschienen und seitdem ein großer Erfolg. Jetzt ist die neue Ausgabe 2019/20 im Buchhandel erhältlich, mit 548 Lokalempfehlungen aus ganz Deutschland. Auch das Genussführer-Team aus Hannover hat keine Zeit, Kosten und Mühen gescheut, heftig diskutiert und stets kritisch und unbestechlich gute Lokale in der Region ausgewählt. Am 22. Oktober wurde bei einem Pressetermin den ausgezeichneten Gastromen in dem Café-Restaurant "Zurück zum Glück" die entsprechenden Urkunden übergeben. Als Dankeschön hatten die Ausgezeichneten jeweils einen kleinen "Gruß aus der Küche" mitgebracht, der für ihren Stil beispielhaft ist.

Neben den schon bekannten Empfehlungen aus Hannover wie 11 A – Küche mit Garten, Altes Jagdhaus – Joachim Stern (Anmerk.: kocht jetzt im Schabbelhaus, Lübeck) und die Schlossküche Herrenhausen sind in der neuen Ausgabe erstmals dabei: Schönemanns – Das kleine Restaurant (Anmerk.: 2020 geschlossen), Zurück zum Glück sowie aus der weiteren Region der Dorfkrug – Michael Wille, Hildesheim und WildLand Natural Resort in Hornbostel. Eine aktuelle Übersicht finden Sie hier.