Extertaler Edelpilze

Extertaler Edelpilzzucht

con_h_b288-pilz_vielfalt.jpg

Kennen Sie Shiitake, Kräuterseitlinge, Austernseitlinge, Limonenseitlinge, Rosenseitlinge,
 Kastanienseitling, Goldkäppchen und Samthauben oder nur Champignons? Andere bekannte Speisepilze wie Steinpilze oder Pfifferlinge sind nicht das ganze Jahr verfügbar und nachzüchten lassen sie sich auch schlecht, weil sie in enger Gemeinschaft mit den Bäumen in ihrer Nähe leben.

Falk Düsing kultiviert eine Vielfalt an hochwertigen Pilzdelikatessen, unter kontrolliert biologischen Bedingungen, in seinem neuen Betrieb im Extertal. Seine Pilze wachsen unter idealen Bedingungen auf: ohne Schwermetalle und Strahlenbelastung und unter Verwendung ausschließlich heimischer Bio-Rohstoffe. Der Shiitake-Pilz zum Beispiel, schmeckt nicht nur gut, er ist auch heilsam. Ebenso wie der wie ein Blumenkohl aussehende Pom Pom blanc. In China wird er zur Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen verwendet.

Auf der Pilzfarm bekommt man aber nicht nur viele Tipps und Rezepte sondern auch eine Menge zum Probieren.
Kosten für Führung mit Imbiss: 10 Euro, Nichtmitglieder 12 Euro

Bitte anmelden bis zum 18.4.2010 unter Telefon 0511 463894 oder gleich hier >>

Anmeldung

Info

Datum:
2010-04-25T11:30:00+02:00
Uhrzeit:
11:30 - 23:59 Uhr
Ort:
Fungi Delikat,
Im Siek 18, 32699 Extertal
Maximale Teilnehmerzahl:
Beschränkt!
Preis (EUR):
10 / 12
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen