Schnippel-Talk 7

Schnippel-Talk „Junges Gemüse“

con_h_b288-schnippeltalk_2015_1.jpg

Im Januar 2012 hat eine Idee ihren Siegeszug von Berlin aus um die Welt angetreten: die Schnippeldiskos – eine Erfindung von Slow Food Youth Deutschland. Ein paar Initiatoren sammeln vorzugsweise Bio-Gemüse ein, das auf dem Markt keine Chance hätte: zu klein, zu groß, zu krumpelig, angeschlagen oder zu fantasiereich geformt. Dann trifft man sich mit ganz vielen Leuten, verarbeitet alles zu einer leckeren Mahlzeit und erfreut sich am gemeinsamen Schnippeln, Kochen und Essen.

Schon zum 7. Mal wird in Kooperation mit dem Haus der Jugend nun in Hannover geschnippelt, gekocht, gegessen und über die grundlegenden Dinge der Welt geredet – der Schnippeltalk. Ein neues Veranstaltungsformat, mit dem Slow Food Youth interessierte junge Menschen zum genuss- und verantwortungsvollen Essen motivieren will. Dieses Mal geht vorab im Jahr der Leguminosen z. B. um die Frage "Isst die Menschheit jetzt wieder mehr Erbsensuppe?"

Jede und jeder kann zum „Food-Akivisten“ werden, gern auch bei den Vorbereitungen!

Ort: Haus der Jugend, Maschstraße 22 – 24, 30169 Hannover

Damit genug Gemüse da ist, wäre eine Anmeldung für Mithilfe und Teilnahme toll: Frank Buchholz, Telefon 0511 463894 oder Maike Senne: youthhannover@slowfood.de

Anmeldung

Info

Datum:
2016-10-27T18:00:00+02:00
Uhrzeit:
18:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Haus der Jugend,
Maschstraße 22 – 24, 30169 Hannover
Öffentliche Verkehrsmittel:
Haltestelle Aegidientorplatz
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen