Genussführer

Genussführer Sauerland

Genussführer Sauerland

Im Genussführer Deutschland 2014 ist die Region Sauerland ein Weißer Fleck geblieben, das soll sich in Zukunft ändern. Beim Aufbau eines Genussführers Sauerland steht die regionale Küche im Fokus. Es gibt bereits zahlreiche Gastronomiebetriebe, die sich dieser Fragestellung verpflichtet fühlen und zum hervorragenden kulinarischen Ruf der Region beigetragen haben. Slow Food aber will mehr: Die Vorstellung der wichtigsten regionalen Gerichte liegt auf den Aspekten der Originalität, der Nachhaltigkeit und der kreativen Verwendung von regionalen Produkten, um damit auch örtliche Erzeuger zu fördern und bekannt zu machen. Es geht also nicht nur um Werbung für den einzelnen Betrieb, sondern um die Bildung eines Netzwerks aus Gastronomie, Produzenten und Verbrauchern als Co-Produzenten für eine starke Region,  eingebunden in eine weltweite Bewegung.

 

Auch hier greift wieder der Grundsatz: „gut – sauber - fair“. Gefragt sind schmackhafte, einladend angerichtete Speisen für den bewussten Genuss, sauber produziert und angemessen zum fairen Preis erworben: Genuss und Verantwortung gehören zusammen!

 

Die von Slow Food Sauerland vorgestellten Gastronomie-Betriebe verzichten auf Geschmacksverstärker und weitestgehend auf Convenience-Produkte, berücksichtigen und fördern die regionale Geschmacksvielfalt. Qualität und Anspruch der jeweiligen Küche sollen transparent und vergleichbar sein. Anders als bei herkömmlichen Genussführern sind die Genießer von Slow Food nicht anonym unterwegs, sondern betätigen sich auf eigene Kosten ehrenamtlich und suchen dabei den Dialog. Besondere Ideen, ein gastfreundlich einladendes Ambiente und ein aufmerksamer Service haben einen zentralen Stellenwert und runden die nachfolgende Präsentation durch Slow Food ab.

 

„Das Sauerland hat viele kulinarische Schätze, die es zu heben und zu genießen gilt. Es darf kein Weißer Fleck in der Kulinarischen Landkarte von Slow  Food Deutschland bleiben!“

(I. Schlicht-Olbrich, Convivienleiterin Slow Food Sauerland, W. Schnürch, Mit-Herausgeber des Slow Food Genussführers Deutschland 2014)

 

genussfuehrer-img_6861_290pixel.jpg
genussfuehrer-opt_img_6857_290pixel_2.jpg