Sinnesparcours

Sie möchten Ihre Sinne trainieren?

Dann leihen Sie unseren Sinnesparcours-Material-Koffer aus!
Es gibt wohl keine Alltagserfahrung, die alle Sinne gleichzeitig so intensiv anspricht wie Essen und Trinken. Gut trainierte Sinne sind deshalb wichtige Voraussetzungen für das Genießen!
Im Kindesalter bildet sich der Geschmack heraus. Für Kinder ist es deshalb wichtig, schon von klein auf die Geschmacksvielfalt unserer Lebensmittel kennen zu lernen. Denn die sinnliche Wahrnehmung muss geübt werden, z.B. während eines Sinnesparcours.
Mit unserem Sinnesparcours-Material-Koffer können Sie Ihr eigenes Sinnestraining mit Ihrer Schulklasse, beim Kindergeburtstag oder während einer Freizeit-Veranstaltung durchführen.


Was ist ein „Sinnesparcours-Material-Koffer“ und wozu nützt er?
Ein Sinnesparcours besteht aus sechs Stationen mit jeweils einer Station zu den Sinneswahrnehmungen Sehen, Fühlen, Hören, Riechen, Schmecken sowie einer Station zur Einführung und zum Abschluss. Im Koffer sind alle unverderblichen Materialien enthalten, die zur Durchführung eines Sinnesparcours benötigt werden – also u.a. Werbe- und Stationenschilder, Stationen-Pass für Kinder, Lebensmittel-Memory-Seh-Spiel, Riechbehälter, Fühlsäckchen, Dosen mit Gewürzen zum Schmecken, bis hin zu nötigen Begleitmaterialien wie Stiften oder Klebestreifen zum Anbringen der Schilder.
Der Vorteil des Koffers: ´einmal hin, alles drin` - Sie müssen die Materialien nicht selbst beschaffen, sondern holen bei uns einen Koffer mit dem nötigen Zubehör ab. Lediglich „frische“ Zutaten wie z.B. Zwiebel oder Zitrone für die Riech-Station müssen Sie besorgen. Sie sind in der Materialliste der Anleitung aufgeführt. Die eigene Vorbereitungszeit verkürzt sich durch den Koffer enorm.


Dann schreiben Sie bitte an SlowFood Bonn und nennen Sie Ihre gewünschten Termine sowie Ihre Telefonnummer. Ihre E-Mail wird dann weitergeleitet. Die Ausleihe wird ehrenamtlich betreut. Sie bekommen dann nach einigen Tagen eine Nachricht mit weiteren Details zur Ausleihe.
 
Bitte berücksichtigen Sie:
Wir benötigen etwas Vorlauf. Melden Sie sich daher möglichst 4-6 Wochen im Voraus bei uns.