2017-09-19 Essen mit Genuss

Slow Food: Essen mit Genuss, Bewusstsein und Verantwortung

Unser Mitglied Petra Gerber stellt den Slow Food Gedanken in der Gruppe „Auszeit“ vor.

Die Gruppe „Auszeit“ ist seit vielen Jahren ein offener Treffpunkt für Frauen. Einmal im Monat trifft sich die Gruppe zu einem von ihr gewählten Thema. Kunst, Kultur, Musik, Kreatives, Gesundheit und Bewegung, Länder, Biographien von interessanten Persönlichkeiten, Heimatkundliches, Religiöses und existenzielle Fragen, Märchen, Aspekte zu Themen der Kommunikation und noch vieles mehr stehen an den monatlichen Auszeit-Abenden im Fokus. Die Teilnahme ist offen für alle Interessierten.

Siehe auch: Programm des Kirchenkreises Jülich zur Erwachsenenbildung Seite 156 (unter "Region IV Evangelische Kirchengemeinde Wassenberg-Dalheim") http://www.kkrjuelich.de/fileadmin/documents/EEB_2_2017_komplett.pdf

Zum Vortrag:

Das Anliegen der Slow Food-Bewegung ist weiter gefasst als das alleinige Wohlbefinden der eigenen Person. Klar, Essen soll Genuss und Freude bereiten und die eigene Gesundheit nicht negativ belasten. Am besten speist man dazu noch ganz entspannt und in netter Gesellschaft. Aber es geht auch darum, sich bewusst zu werden, woher die Lebensmittel kommen und wie sie erzeugt werden. Slow Food ist z.B. daran gelegen, die regionale Vielfalt handwerklich erzeugter Lebensmittel und die Verarbeitung ohne Zusatzstoffe sowie ohne Gefährdung der Umwelt und des Wohls von Mensch und Tier zu fördern. Hier können wir als Konsumenten bei der Kaufentscheidung aktiv mitwirken. Der

Anmeldung

Info

Datum:
2017-09-19T20:00:00+02:00
Uhrzeit:
20:00 - 21:30 Uhr
Ort:
Ev. Kirchengemeinde Wassenberg,
An der Kreuzkirche 10, 41849 Wassenberg

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen