Rückblick auf 2007

Weihnachtsessen 2007: Polnische Winterküche

Teilnehmer Weihnachtsessen 2007

Wie schon im letzten Jahr traf sich das Osnabrücker Slow- Food Convivium bei seinem Mitglied Hubert Schowe zum Weihnachtsmenü. Diesmal lautete unser Motto „Polnische Winterküche“.

Autochthone Rebsorten – Spiegelbilder ihrer Landschaften

Wein

Autochthone Rebsorten - Was ist das? Wo gibt es sie? Wie schmeckt das Endprodukt, sprich der Wein? Um diese und andere Fragen auf genussvolle Weise zu klären, traf sich das Osnabrücker Convivium am 20.10.2007 zur Weinprobe im Stadtgalerie-Cafe in Osnabrück.

Rustikale Fleischgenüsse: Wurstebrot, Stopsel & Co.

Wurstebrot mit Rübensirup

Am 12.10.2007 trafen sich die Mitglieder des Conviviums Osnabrück bei der Fleischerei Schlacke in Bad Essen- Lintorf um mehr über rustikale Fleischerzeugnisse der Region zu erfahren und natürlich zu probieren.

Tomatenvielfalt auf dem Teller

Tomatenvielfalt auf dem Teller

Damit war das Thema Tomate aber längst noch nicht am Ende, denn es ging weiter in die Westerwieder Bauernstuben zu unserem Mitglied Hans-Hubert Schowe, der uns mit
„Tomatenvielfalt auf dem Teller“
verwöhnen wollte und das auch eindrucksvoll tat...

Ochsenherzen und Grüne Zebras: Tomatenvielfalt in Glandorf

Tomaten in Glandorf

Das Wetter hatte zum Glück ein Einsehen: Nach tagelangen Regengüssen lachte endlich wieder die Sonne als wir uns in Glandorf beim Hof von Klaus Pues -Tillkamp einfanden, um dort alte Tomatensorten kennenzulernen.

Markt der Genüsse auf dem 3. Hagener Kirschfest

Kirschköniginnen

In diesem Jahr fand das 3. Hagener Kirschfest statt, selbstverständlich auch diesmal wieder mit dem Markt der Genüsse, organisiert vom Convivium Osnabrück.

Osnabrücker Wurstgipfel (08.05.2007)

Verkosten auf dem Osnabrücker Wurstgipfel

Das Osnabrücker Convivium hat im Herbst 2006 die selbst schlachtenden Fleischereien im Osnabrücker Land unter die Lupe genommen und wiederholt Kostproben ihres Könnens und ihrer Kundenfreundlichkeit genommen. Daraufhin haben wir fünf Betriebe ausgewählt und zum Osnabrücker Wurstgipfel eingeladen. Wir werden diese Betriebe kennen lernen, mit den Fleischermeistern diskutieren und uns nach Herzenslust durch die Sortimente der Betriebe probieren können. So schmeckt das Osnabrücker Land!

Wissen wie's gemacht wird: Vom Schlachten und Wursten (22.04.2007)

nachgebauter Verkaufsraum der Schlachterei

Unter dem Motto: „Wissen, wie`s gemacht wird: Vom Schlachten und Wursten!“ traf sich das Osnabrücker Convivium am Sonntagnachmittag im Schlachtereimuseum in Vörden.

Fleisch - raffiniert veredelt (22.04.2007 )

con_os_b288-res_hellmich.jpg

Nach dem Besuch des Vördener Schlachtereimuseums waren wir zu Gast bei Renate Frankholz im Landhaus Hellmich, wo uns ein Essen nach dem Motto „ Menü nach Omas Rezepten“ erwartete.

Kulinarische Tour durch das Emsland (24.03.2007)

Archehof im Moormuseum

Das Osnabrücker Convivium machte sich am 24.03.2007 auf, das Emsland zu erkunden.

Wir besichtigten die Brennerei Rosche in Haselünne und den Archehof des Moormuseums in Groß Hesepe.

Abends durften wir die Küche von Helmut Backers in seinem Restaurant in Twist kennenlernen.

Convivium Vollversammlung 2007 (04.02.2007)

Gedeckte Tafel

Unser Convivium traf sich am 04.02.07 zur Conviviumsvollversammlung in den Westerwieder Bauernstuben. Unter dem Motto „ Zurück zu den Wurzeln“ servierte uns Koch und Slow Food Mitglied Hubert Schowe in den Westerwieder Bauernstubennach dem offiziellen Teil des Abends ein saisonales Menü rund um das Wurzelgemüse kredenzte, das sich sehen lassen konnte.

Torten Tour durch die Varus Region (20.01.2007)

Tortentour

Das Osnabrücker Slow Food Convivium machte sich an einem regnerischen Samstagnachmittag auf, drei verschiedene Hofcafes zu besuchen und deren Tortenangebot zu verkosten.

Inhaltspezifische Aktionen