Dresden: Verkostung exotischer Früchte im Savoir Vivre

Exotische Früchte - ein spannendes Thema in der Vorweihnachtszeit!

Verkostung exotischer Früchte

Von der „Alligatorbirne“ und „der Butter des Waldes“ bis zu den verschiedensten Zuckermelonen. Robert Feistkorn, der Exotenspezialist vom Fruchthof Meissen, wird Sie in die Welt der exotischen Früchte entführen.

Es geht in dieser Veranstaltung neben dem Einkauf von exotischem Obst und Gemüse auch um den Einkauf, saisonalen Einflüssen, Lagerung und Verwendung der Früchte in kalter und warmer Küche.

Lassen Sie sich überraschen, die Ursprünge und die Geschichte der ältesten Kulturpflanzen mitzuverfolgen.

Wir werden einige der Früchte selbst aufschneiden und bearbeiten, um festzustellen wie die Früchte mit einfachen Mitteln wirken.

Freuen sie sich auf Rezepte, die als Vorspeisen, Hauptgänge oder Desserts ihre regionalen Menüs  besonders im Winter ergänzen werden. 

Robert Feistkorn vom Fruchthof zeigt uns in seinem Menü, was man alles aus und mit exotischen Früchten machen kann. Uwe Sochor kredenzt den passenden Wein dazu.

Kosten für Menü: ca 20 Euro, Wein, Wasser  je nach Wunsch extra

Verkostung exotischer Früchte am 06.11.2007

Info

Datum:
2007-11-06T19:00:00+01:00
Uhrzeit:
19:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Savoir Vivre,
Bürgerstraße 36, 01127 Dresden
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen