Mainfranken-Hohenlohe

Das Slow Food Convivium Hohenlohe-Mainfranken gehört zu den größten Regionalgruppen von Slow Food Deutschland - nicht nur von der Mitgliederzahl, sondern auch von seinen Aktivitäten.

850 Mitglieder & Unterstützer - 70 Veranstaltungen/Jahr - 16 Passagiere in die Arche des Geschmacks gebracht - 2 Presidi - 5 Kochklubs/-werkstätten - 1 Kinderkochschule - 2 Großprojekte: eine Hochstamm-Streuobstwiese mit 84 alten Baumobstsorten von sieben Arten angelegt und pflegend, einen historischen Weinberg mit historischen Rebsorten gerettet und aktiv betreuend - 44 Slow Food gerechte Gasthauser für Slow Food Genussführer Deutschland 2019/20 - 21 Gärten in Afrika verwirklicht - 2 Schulgärten betreuend - 17 Hochbeet-Konstruktionen gestiftet für 12 Schulen und eine Kita

Genuss-INVENTAR

Inhaltspezifische Aktionen