Wir Kochen

Kochen sei heute für viele ein Anachronismus: Warum kochen, es gäbe doch fast alles fix und fertig von der Industrie? Ja, kochen macht Arbeit. Kochen kann aber auch Freude machen: Wo sonst kann man heute noch etwas selbst machen - von A - Z? Außerdem: Kochen macht kreativ. Und trainiert alle Sinne: Auge, Nase, Ohr, Zunge/Gaumen, Tastsinn. Wer kocht, hat mehr vom Leben: mehr Genuss, mehr Erfolge, mehr Zuspruch, mehr Wissen, mehr Gesundheit (nur mit den guten, sauberen und fairen Lebensmitteln).

Drei Kochklubs (in Weikersheim, Würzburg, Schweinfurt), zwei Kochwerkstätten (Königsberg i. B., Bamberg) und eine Kochschule für Kinder (Coburg) sind aktuell und z. T. seit Jahrzehnten bei uns aktiv (unser Convivium startete bereits 1997). Zum gemeinsamen Kochen sind alle willkommen, die Freude an gutem Essen haben und nicht abgeneigt sind, selbst zu kochen oder beim Kochen mitzuhelfen.

Um Ihnen ein bisschen Appetit zu machen, können Sie einen Blick in das Kochbuch der Kochwerkstatt Königsberg werfen. Über 50 Rezepte der Kochbegeisterten mit regionalen und saisonalen Zutaten: 

https://diemitwelt.wordpress.com/2020/03/21/regionalkueche-neu-unterfraenkisch-geniessen/

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie doch einfach:

Gerd Sych, sych@kbbz-wuerzburg.de, fürs Kochen in Weikersheim und Würzburg,
Christoph Därr, christoph.daerr@gmx.de fürs Kochen in Schweinfurt,
Hans-Werner Bunz, hanswernerbunz@gmail.com fürs Kochen in Königsberg i. B.,
Andreas Schneider, andreas.schneider@grenzgaenge.org, fürs Kochen in Bamberg.

Die Kochschule in Coburg, gebunden an die Luther Volksschule und nur Kindern der Schule zugänglich, leitet Kerstin Haas.

Inhaltspezifische Aktionen