Würzburg - Marienberg

Slow Food Mainfranken_Hohenlohe

1. Sprecher Gerd Sych, Arndtstr. 22, 97072 Würzburg, 0931-783411

Stellvertreter: Thomas Raab, Bamberg, Kunigundenamm 54, 0951-2083022‬

Exkursion nach Südtirol zu interessanten Erzeugern

Bernulf Schlauch ist nicht nur Slow Food Mitglied und unser Regionsbetreuer für Hohenlohe, sondern auch Experte für Südtirol. Er kennt die guten, ja einzigartigen Erzeuger seit Jahren, weshalb er auch der Reiseleiter ist bei dieser 4-Tage-Exkursion (08.11. - 11.11.2018), die von der Akademie für ökologische Land- und Ernährungswissenschaft Schloss Kirchberg durchgeführt wird. Die Bus-Reise startet am Donnerstag, 08.11., um 06.30 Uhr in Wolpertshausen am Regionalmarkt. Die Exkursionsteilnehmer logieren im Hotel Botango nahe der sehenswerten Stadt Meran, die auch besucht wird. Schon auf der Hinfahrt wird das größte Obstmagazin in Latsch im Vinschgau besichtigt. Weitere Besichtungen von Erzeugerbetrieben - vielfältige Bio-Bauernhöfe, Speckbetriebe, Bio-Winzer und Kleinbauern - starten dann am Freitag und Samstag.

Die Kosten für Busfahrt, 3 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet, Abendessen und Programmpunkten betragen € 395,- (EZ-Zuschlag € 19,-). Im Hotel und im Buschenschank sind die Getränke zu bezahlen, frei sind sie beim Jausen auf dem Obertimpfler Hof und dem Biohof Hofer.

Foto: © Holger Riegel

Das Kleingedrucke für Anmeldungen
Von: 08.11.2018, 06:30h
Bis: 11.11.2018, 20:00h
Titel: Genussreise nach Südtirol
Veranstaltungsnr.: 72
Ort: Start: Regionalmarkt,
Wolpertsausen

Anmeldung

Am besten telefonisch: 07904-979763 oder per E-Mail bildung@besh.de bis 17.10.2018.


Slow Food Deutschland e. V. - Luisenstraße 45 - 10117 Berlin - Telefon: 030 / 2 00 04 75-0 - E-Mail: info@slowfood.de