Unser Jubiläumsbeitrag: 4. Weinbergsfest im Ickelheimer Schlossberg

25 Jahre Slow Food Deutschland e.V.: Wir feiern mit

con_mfh_b288-pfahlweinberg_steil.jpg

Slow Food Deutschland e.V. wurde 1992 in München vom Verleger und Weinhändler Eberhard Spangenberg gegründet. Es war der erste außeritalienische nationale Verband, dem dann danach viele rund um den Erdball folgten. In diesen 25 Jahren wuchs die deutsche Organisation auf fast 14.000 Mitglieder und ist damit nach Italien und USA der drittstärkste Verband. Wir feiern diesen 25. Geburtstag als eine der bundesweit 25 Festivitäten von 25 der 85 Regionalgruppen mit unserem 4. Weinbergsfest. Mit unserem Beitrag wollen wir zeigen, dass wir nicht nur genießen, sondern uns auch tätig einsetzen für die Erhaltung fast vergessener Kulturgüter: in diesem speziellen Falle eines historischen Weinbergs mit historischen Rebsorten in historischer Pfahlerziehung. Und dem historischen Wein daraus, der ein Passagier der Slow Food Arche des Geschmacks ist: der Alte fränkische Satz.

Termin 1:
Engagierte und Arbeitswillige treffen sich bereits um 10 Uhr bei der Metzgerei Brand in Ickelheim. Gemeinsam wollen wir vor dem Feiern im Weinberg arbeiten.

Termin 2:
All jene, die
zum Feiern kommen, treffen sich ab 17 Uhr bei unserem Weinberg Ickelheimer Schlossberg (Foto: © Ulrich Bürks) bei Ickelheim nahe Bad Windsheim, um sich über den aktuellen Stand der Dinge im Weinberg zu informieren. Anschließend werden wir wieder einen wunderschönen Abend im Weingarten der Familie Bürks in Weimersheim Nr. 2 mit lokalen Spezialitäten genießen. Eingeladen sind nicht nur die Paten, sondern alle, die sich über die Rettung des größten Pfahlweinbergs Deutschlands und über den damit verbundenen Archepassagier "Alter fränkischer Satz" informieren wollen.

Das Finanzielle regeln wir wieder mit Spenden vor Ort.

Anmeldung

Info

Datum:
2017-05-20T17:00:00+02:00
Uhrzeit:
17:00 - 23:59 Uhr
Ort:
Convivium-Weinberg ,
Ickelheimer Schlossberg, Bad Windsheim-Ickelheim
Ansprechpartner/in:

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen