2013.07.12 von der sahne ...

Von der Sahne zum Dessert - Besuch in der Bäckerei Moss 12.7.2013

con_ac_b288-dsc00900a.jpg

Gemeinsam mit dem erfahrenen Konditormeister Jürgen Hergarten der Firma Moss wurden feine Desserts auf Sahnebasis herstellen.

con_ac_b288-dsc00911a.jpg

Hierbei hat Herr Hergarten uns die Herstellungsmethode von selbst abgezogenen Fonds mit Ei, Gelatine und Früchten oder Schokolade gezeigt. Auch der Einsatz von Joghurt, Mascarpone und Quark wurde erklärt und gezeigt. Wir bekamen auch Verarbeitungs- und Garnierungstipps für zu Hause.

con_ac_b288-cimg7711a.jpg

Eigentlich war alles wie zu Hause: Eigelb und Zucker weißlich aufschlagen, Quark dazu, Zitronensaft nicht vergessen, Fruchtpüree (gerne aus TK-Regal, weil das aromatischer ist als manche frischen Früchte) unterrühren, Schlagsahne unterheben.

Die Utensilien und Gerätschaften hatten natürlich andere Ausmaße als in der Hobbyküche. Der Fruchtmixer hätte auch aus dem Baumarkt sein können. Die Männer hatten jedenfalls Spaß an dem "Spielzeug".

con_ac_b288-dsc00905a.jpg

Als die Biskuitplatte nun mit der Füllung gerollt wurde, war das feste Einrollen ganz wichtig. Ruhig mal mit einem Lineal o.ä. nachdrücken! Danke für den Tipp! Vielleicht bricht die nächste Roulade dann mal nicht.

Am Beispiel "Biskuitrolle" wurde uns deutlich gemacht, wie wichtig auch im Großbetrieb gute Ausgangsprodukte und handwerkliches Geschick sind.

Auch die gezeigten Törtchen "Brasilienne" gefielen und schmeckten sehr gut. Wir konnten uns davon überzeugen, dass Herr Schwienhorst sehr geschickt mit dem Streu-Krokant umgehen konnte und Herr Hergarten als erfahrener Konditor immer noch Spaß an seiner Arbeit hat.

con_ac_b288-dsc00901a.jpg

Wieder ein interessanter Abend im Hause MOSS in so angenehmer Atmosphäre und mit herzlicher Aufnahme.

Text: Gaby Kaus 

Fotos: Gabi Krüger, Beate Zaengel

Bäckerei Moss

Die Bäckerei Moos ist Slow Food Unterstützer