30 Jahre Slow Food - Tag der Rauchbierbewahrung

Bamberg ist ein kulinarisches Schatzkästchen. Ein zu Stadt gewordener Feinkost-Laden zwischen Gärtnerviertel und Dom. Und Herzstück der hier gepflegten Genusskultur ist neben den Lokalsorten aus dem urbanen Gartenbau die inzwischen wieder vitale Brauszene. In der vor allem das traditionell über Buchenholz-Feuer gedarrte Bamberger Rauchbier alle anderen ohnehin schon spannenden Gerstensäfte als Besonderheit nich überragt. Erstmals rufen die beiden Arche-Passagier-Braubetriebe der alten Bischofsstadt am Samstag 23. Juli 2022 zum Tag der Rauchbier-Bewahrung auf und Slow Food kombiniert den Anlass mit seiner Geburtstagsparty. Dafür hat die Schlenkerla-Brauerei Heller ein Rauchbier Märzen traditioneller Art als unfiltrierte Sonderedition abgefüllt, das - so lange Vorrat reicht - dann an diesem Tag dann ausgeschenkt und zugleich im Handel und in der Brauerei mit dem Slow-Food-Geburtstagslogo erhältlich sein wird.

ANSTICH MIT VORTRAG

10.00 Uhr: Anstich im Schlenkerla Brauerei-Aussschank in der Dominikanerstraße mit den beiden Brauerei-Inhabern Christian Merz (Brauerei Spezial) und Matthias Trum (Brauerei Heller). Im Anschluss an den Festakt laden wir zum Umtrunk und zu kulinarischen Spezialitäten mit Rauchmalz und Rauchbier in den Brauereigasthof ein. Inhaber und Bier-Historiker Matthais Trum begleitet die Premiere dabei mit einem Vortrag zu Geschichte und Entstehung des Rauchbiers.    

Preis: 10,00 €. Achtung: Die Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist ausschließlich über den Schlenkerla-Webshop möglich: https://shop.schlenkerla.de/Vortrag-Rauchbiergeschichte

 BRAUEREIFÜHRUNG

Anschließend gibt es die Möglichkeit zur Brauereiführung mit Besichtigung Sudhaus, der historischen Lagerkeller und der Rauchmalz-Darre am Stephansberg. Die einzeln buchbaren Termine sind: 13.00 Uhr, sowie 14.30 und 16.00 und 17.30 Uhr: Ein Rundgang mit dem Braumeister-Team durch den Handwerksbetrieb, in dem der Arche-Passagier erzeugt wird. 

Preis: 10,00 €. Achtung: Die Anmeldung zur Brauerei-Führung ist ebenso ausschließlich über den Schlenkerla-Webshop möglich: https://shop.schlenkerla.de/Brauereifuehrung

Bei Interesse an einer oder beiden Veranstaltungen: Bitte rasch reservieren, da die Plätze begrenzt sind und für Slow Food aktuell Plätze vorbelegt sind!

Hintergrund der Veranstaltung ist neben dem Slow-Food-Jubiläum die Einführung der ersten rauchfreien Malztrocknungsanlage am 23. Juli 1635 im England. In der Folge setzten sich rauchfreie Biere mehr und mehr durch und Rauchbier wurde im Lauf der Zeit zur seltenen Besonderheit. Nicht jedoch in Bamberg: Zwei Braubetriebe haben die traditionelle Trocknung des Malzes mit einer holzgefeuerten Malz-Darre als weltweit einzige bis heute durchgängig bewahrt und stellen somit exklusiv den Slow Food Arche-Passagier als historisch erhaltene Bier-Rarität noch her. Nach der Premiere 2022 soll das Datum zukünftig jährlich als "Tag der Rauchbier-Bewahrung" gefeiert und mit Veranstaltungen begleitet werden.  

 

Info

Datum:
2022-07-23T10:00:00+02:00
Uhrzeit:
10:00 - 18:00 Uhr
Ort:
Brauerei Schlenkerla
Dominikanerstr. 6, 95049 Bamberg

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen