Brot-Rösti

Brot-Rösti – (Eier-Rösti)

con_ac_b288-2014.03.29_theo_js_17a_.jpg

300 g altbackenes Weißbrot

1/8 l Milch, 1/8 l Schlagsahne

4 Eier

75 g durchwachsener Speck

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe

1 Bund glatte Petersilie, Salz

2 EL Butter

100 g Emmentaler Käse (grob geraspelt

Für 4 Personen

Die Rinde vom Brot abschneiden. Das Brot in kurze Streifen schneiden. Milch und Sahne mit den Eiern verrühren und über die Brotstreifen gießen, etwa 15 Min. durchziehen lassen.

In der Zwischenzeit den Speck fein würfeln, die Zwiebel und die Knoblauchzehe pellen und fein würfeln. Die Petersilie hacken. Den Speck in einer kleinen Pfanne glasig werden lassen. Zwiebel und Knoblauch zugeben und andünsten. Speckmasse, Petersilie und etwas Salz zu den Brotstreifen geben, sehr vorsichtig mischen.

In einer sehr großen Pfanne das Fett zerlassen. Die Masse hineingeben und bei mittlerer Hitze stocken lassen. Dabei nicht umrühren, sondern nur in großen Schollen wenden. Wenn alles gestockt ist, den Käse darauf streuen, einen Deckel auflegen und den Käse darunter schmelzen lassen.

Vorbereitungszeit: 25 Min.

Garzeit: 10 Min.