2014.08.24 Grillen

Das Slow Food Convivium Aachen lud ein zum Grillen ins Freizeitgelände Walheim

con_ac_b288-cimg9667.jpg

Viele Mitglieder sind am 24.08.2014 der Aufforderung gefolgt und sind mit Freunden und Bekannten zum Fest um den Grill gekommen.

Für die Kinder war das Spielparadies gleich nebenan.

con_ac_b288-dsc01599.jpg

Der Mais und das Gemüse wurden auf dem viel gelobten Dürener Markt eingekauft. Auch Gurken aus dem eigenen Garten wurden zur Salatbeilage.

In diesem Jahr wurde das Fleisch und die Würste von unserem neuen Unterstützer Fleischerei Winkens geliefert. Neu für uns waren die Würste ohne Darm, die aus gewürfeltem Bauch und gewürfelten Zwiebeln dampfgegart und hier auf dem Grill gebräunt wurden.

Alle Wurstwaren, so Herr Winkens, werde ohne Geschmacksverstärker hergestellt.

con_ac_b288-dsc01594.jpg

Als Beilagen für das Grillfleisch und die Würste wurden Maiskolben und Gemüsespieße auf den Grill gelegt.

Rezepte für das Zucchini-Relish, die Auberginenpaste und die in Essig eingelegten Mirabellen finden sie auf dieser Seite.

Aus der Bäckerei Moss kamen nicht nur die Baguettes sondern auch das leckere Winzerbrot, ein Weizenmischbrot.

Für die Kinder war es ein riesen Spaß, Brotteig um einen Stock zu wickeln und am Grill zu garen.

Auch die schnell angerührten Dips solten nicht unerwähnt bleiben.

Ein Paprika-Walnuss Dip

2 geröstete und gehäutete Paprika werden gehackt mit 250g Frischkäse und 60g gehackten Walnüssen püriert und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken abgeschmeckt.

Und eine Pate aus geröstetem Kürbis mit Pistazien

Dafür einen kleinen Hokkaido (ca.700g, nicht schälen) in Scheiben geschnitten im Backofen mit Öl, gesalzen und gepfeffert, ca. 45 Min bei 200° rösten, mit 200g Frischkäse, 1-2 Knoblauchzehen und Chiliflocken pürieren. 40g gehackte Pistazien untermischen und die Masse kalt stellen. Beide Dips sind schnell gemacht.

Rezepte:

Mirabellen in Essig     Zucchini-Relish    Auberginenpaste

Unsere Unterstützer:

Bäckerei Moss

Senfmühle Monschau

Neben Bier aus dem Fässchen und Wasser gab es diesmal Wein von Mosel (Trittenheimer Apotheke Hochgewächs trocken) und Rhone (Petit Verdot).

Moselwein    Rhonewein



Text: Beate Zaengel     Fotos: Gabi Krüger