Slow Food Bonn gestaltet 1. Agrikulturfestival und die Gründung eines Ernährungsrates für Bonn und Umgebung mit.

IMG_0998-2.jpg

Bildnachweis: ©Thomas Grossmann

28. September 2019

Seit etwa 2 Jahren arbeitet Slow Food Bonn im Ernährungsrat in Gründung mit. Dieser soll Fragen beantworten wie „Wie wollen wir zukünftig in Bonn essen?“, „Wie stellen wir uns den Umgang mit Lebensmitteln entlang der gesamten Wertschöpfungskette vor?“ und vor allem „Wie sieht Bonn im Jahr 2030 aus, wenn der Ernährungsrat für Bonn und Umgebung sehr erfolgreich war?“.

Am 28.09.2019 wurde die erarbeitete Vision des Ernährungsrates in Gründung auf dem 1. Agrikulturfestival für Bonn und Umgebung an Bürgermeister Reinhard Limbach übergeben. Dr. Dietzel vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW und Brigitte Hilcher, Vorsitzende des Landesverbandes Regionalbewegung NRW sowie mehrere 1000 Besucher*innen waren ebenfalls anwesend und freuten sich über das vielfältige Angebot der über 40 Aussteller*innen.

Mehr zum Hintergrund, den Austeller*innen und wie es weiter geht:

https://bonnimwandel.de/das-erste-bonner-agrikultur-festival-ein-voller-erfolg/#more-13919

Rückblick mit Foto-Slider und Video zur Vision:

https://www.stadtlandmarktbonn.de/aktuelles/agrikultur-festival/rückblick/

Sie möchten sich ebenfalls für nachhaltige Ernährung in Bonn und Umgebung engagieren? Dann melden Sie sich unter Ym9ubkBzbG93Zm9vZC5kZQ==

Inhaltspezifische Aktionen