Schweinfurter Schlachtschüssel

--- Leider im Moment ausgebucht, wir führen schon eine Warteliste! Vielen Dank für Euer Verständnis! --- Die Schweinfurter Schlachtschüssel ist ein Genuss-Ereignis mit über 170-jähriger Tradition. Selbst Wikipedia widmet ihr eine Seite!

Die Schweinfurter Schlachtschüssel ist kein Essen für Einzelne, sondern für Gruppen: es wird gewissermaßen ein Schwein verzehrt. Und weil es das Siegel "Brauchtum" hat, darf alles auch vom blank gescheuerten Brett gegessen werden. Darauf stehen dann Schüsseln mit dampfendem Sauerkraut, liegt gutes Bauernbrot, Häufchen von Salz, Pfeffer und geriebenem Meerrettich. Und so ist die Schweinfurter Schlachtschüssel auch ein gesellschaftliches Ereignis, zu dem man allerdings nicht im Festkleid erscheint. 

Gegessen wird nach Ritualen: Zuerst kommt der Bauch, dann der Stich gefolgt vom Bug, dann der Kamm, gefolgt vom Kopffleisch mit Zunge, Backe, Ohr und Rüssel; zuletzt gibt's die Innereien Herz, Nieren und andere.

Dieses Ritual wollen wir an diesem Samstag in der Gaststätte „Weißes Roß“ in Abersfeld bei Schonungen wieder zelebrieren. Geboten wird eine Original Schweinfurter Schlachtschüssel vom ganzen Schwein in sieben Gängen. Und weil der Franke auch gerne Süßes liebt, gibt es als Nachtisch Blechkuchen und Kaffee. Wenn es Abschied nehmen heißt, gibt es ein Gastgeschenk: früher eine Wurst, frisch gemacht von den nicht gegessenen Resten, heute zuvor gefertigte: Bei unserer Schlachtschüssel sind es zwei Würste in 200-g-Dosen. 

Info

Datum:
2023-01-28T16:00:00+01:00
Uhrzeit:
16:00 Uhr
Ort:
Weißes Roß
Alte Bucher Str. 3, 97453 Schonungen-Abersfeld
Anmeldung bis einschließlich:
2023-01-20 00:00:00+00:00
Maximale Teilnehmerzahl:
20
Anzahl freier Plätze*:
Warteliste
Preis (EUR):
25,00 € Mitglieder/28,00 € Nichtmitglider
Ansprechpartner/in:

* Sie können sich für die Veranstaltung mit einer beliebigen Anzahl von Personen anmelden. Wenn es keine freien Plätze mehr gibt, werden Sie in die Warteliste aufgenommen.

Termin als iCal herunterladen

Inhaltspezifische Aktionen